Vorstellung Touratech-Suzuki V-Strom 1000

Niedereschach, New York, Nicaragua

Foto: Touratech

Claudia und Mirko Nagler wollen unter dem Kürzel "2ar" ("2 auf Reisen") mit einer Suzuki V-Strom 1000 im Touratech-Trimm 18 Länder in Nord-, Mittel- und Südamerika bereisen.

Zwei Motorräder, 45.000 km, 18 Länder in Nord-, Mittel- und Südamerika. 12 bis 18 Monate haben Claudia und Mirko Nagler für ihre Reise veranschlagt. Im Mai geht's los: Von New York werden sie Richtung Kanada aufbrechen, dann an der Westküste entlang bis Feuerland fahren und von dort weiter bis Brasilien.

Die beiden gebürtigen Dortmunder möchten aber nicht nur etwas von der Welt sehen und andere Kulturen kennenlernen, sie wollen helfen: "2 auf Reisen – ein Motorradabenteuer im Namen der Kinder" haben Claudia und Mirko ihr Vorhaben überschrieben. Mit "2ar" wollen sie Aufmerksamkeit erregen, andere Menschen überzeugen, selbst etwas Gutes zu tun und sich einzubringen, aber auch, um wichtige Sozialprojekte ins Bewusstsein zu rücken.

"Die Bikes übertreffen all unsere Erwartungen"

Suzuki International Europe und Touratech unterstützen dieses Motorradabenteuer. Suzuki hat zwei neue V-Strom 1000 zur Verfügung gestellt, Touratech die Bikes fernreisetauglich ausgestattet: mit Scheinwerferschutz, Verkleidungssturzbügeln, Zusatzscheinwerfern, Navigationshalterstreben, Handprotektoren GD samt Aufsatz, Zusatzsteckdosen, Tankrucksäcken, Motorschutzplatten, Kofferträgern und ZEGA Pro-Koffern (31 und 45 Liter), Alu-Gepäckplatten, Rackpacks, Heizgriffen, Heidenau-Reifen K 50, Scottoiler-Kettenschmiersystemen und eigens angefertigten Dekorsätzen für Koffer und Motorräder.

Die Ausrüstung wird noch ergänzt durch eine atmungsaktive Sitzbank, Lenker- und Sturzbügeltaschen. Im Design passende Compañero-Motorradanzüge, die die Firma Stadler gesponsert hat, und X-lite Helme 551 von Nolan mit entsprechendem Kommunikationssystem vollständigen das Equipment.

"Die Bikes übertreffen all unsere Erwartungen. Ausrüstung und Optik sind so stimmig. Wir haben großes Vertrauen in diese Motorräder; sie sind leicht, stark, toll im Handling und fahren sich butterweich." Claudia und Mirko Nagler schwebten auf Wolke sieben, als sie bei der Touratech-Saisonstartparty in Niedereschach ihre Motorräder in Empfang nahmen.

"Wir sind froh, dass wir zusammen mit Touratech an diesem Projekt arbeiten konnten", sagte Jan Hendrik Breckwoldt, Verkaufsleiter Motorrad und ATV der Suzuki International Europe GmbH, bei der offiziellen Übergabe. "Die Motorräder sehen richtig klasse aus."

Auch Touratech-Vertriebsleiter Martin Wickert, der das dafür entwickelte Zubehör vorstellte, bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit. Rund drei Monate habe man an diesen Motorrädern gearbeitet, das Ergebnis könne sich absolut sehen lassen.

Weitere Infos zum Projekt unter www.2ar.eu/aktuelles.

Suzuki V-Strom 1000 im Top-Test Große Reichweite, hohe Zuladung, geringes Gewicht
Suzuki V-Strom 1000 im Fahrbericht Geringes Gewicht, kräftiges Drehmoment, leichte Fahrbarkeit
Neuheiten: Modell-Präsentation Suzuki V-Strom 1000 Sehr freundlich
Zur Startseite
Das Reisemagazin für Motorradfahrer Jetzt kaufen
Enduros Moto Guzzi V85 TT. Moto Guzzi V85 TT im 50.000-Kilometer-Dauertest Reiseenduro macht sich auf den Weg Honda CRF 250 R und Honda CRF 450 R (2020) Updates für die Motocross-Modelle
Gepäck Kawasaki H2 SX SE Tourerpaket Kawasaki Ninja H2 SX SE Kostenloses Tourer-Paket MotoArt Koffersystem - Gepäcklösung für Vmax 1700. MotoArt Koffersystem ausprobiert Gepäcklösung für Vmax 1700
Anzeige
MOTORRAD-Hotels
MOTORRAD-Hotels Der einfachste Weg zur motorradfreundlichen Unterkunft Hotels suchen
Navigation Cardo JBL Helmlautsprecher Cardo Helm-Lautsprecher Audio-Set für Hifi-Fans TomTom Rider 550 TomTom Rider 550 & Road Trips Ihr nächstes Abenteuer wartet bereits