Thema Japan

Honda, Suzuki, Yamaha, Bridgestone – Japan ist Ursprung vieler Innovationen rund um das Motorrad. Die Neuheiten der Branche werden jährlich auf der Tokyo Motor Show zur Schau gestellt. Die Begeisterung für Technik und Motoren zeigt sich auch im jährlich stattfindenden großen Preis von Japan. Auf der Rennstrecke in Motegi kämpfen die Fahrer der MotoGP-WM um wichtige Punkte.


Honda Monkey 125 (2018) - Bild von der EICMA 2017.
Honda auf der Tokyo Motor Show 2017 Café Racer, Monkey & Co.
Japans Motorradbauer
Japan - eine Motorradbauernation Bikers Wunderland
Motorradfahren in Japan: Rund um den Fuji-san.
Reisebericht - Motorradfahren in Japan Rund um den Fuji-san
Sonderbare Typen - neun skurrile Motorräder aus Japan im Gebrauchtkauf Vom 10 PS-Winzling bis zum fetten Cruiser
Das Ende der Japan-Cruiser.
Aufstieg und Fall des Japan-Choppers Tiefergelegter Rückblick
Produktionsstopp bei Honda Schäden nach Erdbeben?
Mitte der 60er beherrschten Honda und Co. den US-Markt. Auch Europa durfte auf eine friedliche Eroberung hoffen.
Japanische Motorräder von 1960 bis 1970 Friedliche Eroberung Europas
BMW R nineT „Clubman Racer“, ­„Boxer“, BMW R nineT Serie, „Cyclone“ und „Highway Fighter“ (v.l.n.r.).
BMW R nineT Custom Bikes aus Japan Hingucker von japanischen Customizern
Auf Achse mit der Suzuki GS 400 Export-Schlager
MOTORRAD-Tester unterwegs in Suzuka Fürchte dich nicht...
Leben: Tokyo Motor Show 2013 Kon-nichiwa Doitsu
Blick in die Zukunft: Neuheiten Tokio-Vision
Motorradreise Japan Fuji futsch
Leben: Motorrad-Hersteller und -museen Zu Besuch im Werk
Gebrauchtberatung Big Bikes aus Japan Hohes Gewicht schließt Beweglichkeit nicht aus
Werksreport über Shoei-Helme aus Japan Kopfschutz aus Japan
Reportage: Motorrad fahren in Japan Die Wiege des modernen Motorrads: Mit dem Motorrad durch Japan
Motegi Motegi
Vergleichstest Naked Bikes aus Japan Nippon-Naked-Bikes
Anzeige
Anzeige