Thema Jethelm

Jethelme, auch Halbschalenhelme genannt, verfügen im Gegensatz zu den geschlossenen Integralhelmen nicht über eine feste Kinnpartie. Diese offene Bauweise führt dazu, dass der Fahrtwind dem Motorradfahrer ins Gesicht weht und sorgt für ein intensiveres Fahrerlebnis. Welcher Motorradhelm bevorzugt wird, hängt von den persönlichen Fahrgewohnheiten ab.


Firmenporträt LS2 Die chinesische Nummer eins
Schuberth-Helmneuheiten 2018 Schuberth O1 und Schuberth R2 Carbon
Anzeige
Shoei-Motorradhelme 2018 VFX-WR, Neotec II und viele neue Designs
Scorpion-Helmmodelle 2018 Neue Modelle und Designs
Helm fürs Glemseck 101 2017 Helmade liefert offizielles Design
Arai-Kollektion 2017.
Arai Motorradhelm-Kollektion 2017 Viele neue Designs
Vorstellung Shoei RYD und neue Dekore für NXR & Co. Shoei auf der INTERMOT 2016
Anzeige
3D-Konfigurator für Motorradhelme Helmdesign handmade by helmade
Nolan X-Lite Helmneuheiten 2016 Helme für Sportler, Offroader und Cruiser
Bilder können lügen: In Wahrheit hatten wir 12 Helmmodelle im Test, jeweils in fünffacher Ausführung.
12 einzigartige Helme im Test Helm-Exoten
7 Multihelme im Test Wahlfreiheit über Jet oder Integral
Motorrad-Jethelme im Test Das Gefühl von Freiheit auf dem Motorrad - trotz Sicherheitseinbußen
Ausprobiert: Hybrid-Helm Jet und Integralhelm X-Lite X-402 GT
Ratgeber: Kaufen NZI-Helm
Ausprobiert: Jethelm Retro-Jethelm von Project
Produkttest Jethelme ab 150 Euro
Produkttest (Archivversion) Jethelme ab 150 Euro
Anzeige
Anzeige