Thema Streckensperrung

Eine Streckensperrung kann ausgesprochen werden, um eine Straße oder einen Straßenabschnitt für bestimmte Fahrzeugtypen und/oder bestimmte Wochentage und Zeiten zu sperren. Häufig spielt der Lärmschutz hierbei eine wesentliche Rolle, mitunter werden als Gründe einer Streckensperrung auch hohe Unfallzahlen genannt. Eine Streckensperrung gilt als das letzte behördliche Mittel, wenn andere Maßnahmen wie die konsequente Überwachung geltender Vorschriften, fahrzeugspezifische Tempolimits und/oder sogenannte Rüttelstreifen nicht die gewünschten Erfolge erzielt haben oder zu aufwendig umzusetzen wären.


Streckensperrung L415 Sprendlingen aufgehoben Keine besondere Gefahrenlage
Streckensperrung auf der K83 Kreis Wolfenbüttel verhängt Durchfahrverbot
Nach dieser Umbaumaßnahme gab es nur noch einen Unfall, was für die Wirkung spricht.
Streckensperrung Nordhelle aufgehoben Verwaltungsgericht gibt Eilantrag statt
Alles zum Thema Motorradlärm Streckensperrungen und Fahrverbote
Hahntennjoch - Streckensperrung wegen Lärm? Online-Petition gegen Sperrung gestartet
Report: Streckensperrungen in Hessen Motorradfahren verboten!
Das denkwürdige Ende einer Initiative Hälfte des Lebens
Anzeige
Anzeige