Harley-Davidson

Vorstellung Harley Davidson XG750R

Rennmaschine für den Flat-Track

Harley-Davidson hat eine neue Rennmaschine für den Flat-Track vorgestellt. Die neue Harley Davidson XG750R ist ausschließlich für den Renneinsatz vorgesehen und wird nicht zum Kauf angeboten.

Bereits im Mai 2016 wurde die neue Harley Davidson XG750R vom Harley Davidson Screamin' Eagle Factory Team der Öffentlichkeit vorgestellt. Der neue Flat-Tracker wird erstmals in der Saison 2016 an den Start gehen. Die Rennmaschine wird vom 18-Jährigen David Fisher gefahren.

Der Motor der neuen Harley Davidson XG750R basiert auf dem flüssigkeitsgekühlten „Revolution X“-Motor, der bei der Harley Davidson Street 750 zum Einsatz kommt. In Kooperation mit Vance & Hines Motorsports wurde der Motor weiterentwickelt und renntauglich gemacht. Die neue XG750R ist die erste Harley-Neuentwicklung für den Flat-Track seit mehr als vier Jahrzehnten.

Die neue Harley-Davidson XG750R soll im Laufe der Saison den Platz der XR750 einnehmen. Im Laufe der Saison ist es laut Harley-Davidson denkbar, dass auch der zweite Werksfahrer, Brad Baker, von der alten XR 750 auf die neue XG750R umsteigt. Der neue Flat-Tracker wurde exklusiv für den Renneinsatz entwickelt und wird vorerst nicht zum Kauf angeboten.

Motorräder Supersportler Ilmberger Carbon BMW S 1000 RR Racing Projektbike BMW S 1000 RR Racing für die Rennstrecke Projektbike von Ilmberger Carbon und Alpha Racing

Das kommt raus, wenn Ilmberger Carbon und Alpha Racing zusammen an einer...

Harley-Davidson
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Harley-Davidson
Mehr zum Thema Sportmotorräder
Sport & Szene
Supersportler
Supersportler
Supersportler