2 Ride Holding kauft zu

Nolan und Shark künftig unter einem Dach

Nolan Group Logo Foto: Nolan Group

Der französische Motorradzubehöranbieter dem schon die Marken Shark, Bering, Bagster, Segura und Cairn gehören, hat die Nolan Group übernommen.

Die Übernahmeabsichten der Franzosen, die 2 Ride Holding ist der französische Marktführer für Motorrad- und Outdoor-Ausrüstungen, waren schon auf der EICMA 2018 angekündigt worden. Jetzt haben beide Parteien die entsprechenden Verträge unterzeichnet.

Die neu geschmiedete Allianz der beiden europäischen Unternehmen unterstreiche nicht nur ihren gemeinsamen Willen, durch den Zusammenschluss die Weltmärkte besser zu bedienen, sondern soll auch ihre weitere geografische Expansion ermöglichen, teilt das Unternehmen mit. Geplant ist die Unternehmensgröße in den komenden fünf Jahren zu verdoppeln.

Mit einem Umsatz von 150 Millionen Euro und 1.000 Beschäftigten steigt die neu gebildete Gruppe, deren Produkte in über 80 Ländern auf der ganzen Welt vertrieben werden, zu einem der weltweit wichtigsten Player für Motorrad- und Outdoor-Ausrüstungen auf. Die dem Kartellverfahren unterliegende Transaktion soll im Mai 2019 abgeschlossen werden.

Zur Startseite
Supersportler Honda CBR 1000 RR Fireblade Dauertest Honda CBR 1000 RR Fireblade (SC77) im 50.000 km-Dauertest Noch knapp 2.000 km bis zum Finale Aprilia Concept RS 660 (2019) Kommt Serienmodell 2020?
1000PS
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
Anzeige
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi