Honda Fireblade (2016) und Honda Fireblade (2017) im Vergleichstest

Alt gegen neu

Honda Fireblade (2016) und Honda Fireblade (2017) im VergleichstestHonda Fireblade (2016) und Honda Fireblade (2017) im VergleichstestHonda Fireblade (2016) und Honda Fireblade (2017) im VergleichstestHonda Fireblade (2016) und Honda Fireblade (2017) im Vergleichstest26 Bilder

Eile mit Weile hieß das Motto bei der Renovierung der Fireblade. Heraus kam aber kein völliger Neuentwurf, sondern eine überarbeitete Variante der bisherigen Honda Fireblade. Mit mehr Leistung, weniger Gewicht und zeitgemäßer Elektronik. Aber ist neu in diesem Fall auch besser?

Acht Jahre hat sich Honda mit der Kiellegung der neuen Fireblade Zeit gelassen. Es gehört fast schon zur Tradition der Blade, nicht hektisch von einem Modellwechsel zum nächsten zu hechten. So rollte die erste Blade acht Jahre auf einem 16-Zoll-Vorderrad durch die Lande, ehe sie einen zeitgemäßen 17-Zöller bekam. Und auch die letzte, SC59 genannte Version hielt acht Jahre die Fahne hoch, ehe sie abgelöst wurde. Doch nun steht die SC77 bereit. Stellt sich eine Frage: ist sie wirklich besser als die Vorgängerin?

Den 10-seitigen Vergleichstest zwischen der neuen und der alten Honda Fireblade lest ihr in MOTORRAD 8/2017 oder im Einzelartikel als PDF zum Download (siehe unten).

Anzeige

Video zur neuen Honda Fireblade (Modelljahr 2017)

Erste Runden und erster Eindruck für die neue Honda CBR 1000 RR Fireblade in Portimao Circuit.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote