Edelbike

Aus neu mach alt

Foto: Künstle

Alte Motorräder in Schuss zu bringen, ist eine feine Sache. Es geht auch umgekehrt. Wie bei diesem Old-School-Bike, dessen äußere Erscheinung Klassik-Freunde begeistert, das dann aber mit Fahrbarkeit überrascht.

Powered by

Antrieb: Zweizylinder-Reihenmotor, vier Ventile pro Zylinder, Vergaser, ca. 95 PSFahrwerk: Stahlrohr-Doppelschleifenrahmen, Telegabel, zwei Federbeine hintenRäder und Bremsen: Leichtmetall-Speichenräder, 2.50 x 18"/3.50 x 17", 320-Einzelscheibenbremse mit Zweikolben-Schwimmsattel vorn, 255-Einzelscheibe mit Einkolben-Schwimmsattel hintenPreis: ca. 18000 EuroKontakt: Schnaller MotorräderBundesstraße 5a, 6114 Kolsass, Österreich, www.schnaller.at Der rührige Schnaller Jürgen aus Tirol, bekannt als Jorge Jamon, hat eine unbestrittene Leidenschaft für Triumph. Aber irgendwie haben ihn die Retro-Bikes aus Hinckley nicht restlos überzeugt. Kurzentschlossen, aber mit großem Aufwand nahm er sich der Thruxton an. Nachdem Jorge die Ventile neu eingeschliffen, die Kanäle geglättet und poliert und die Verdichtung erhöht hatte, bekam der Paralelltwin Keihin-fcr39-Flachschiebervergaser mit Beschleunigerpumpe sowie einen optimierten Luftfilterkasten mit 60 Prozent mehr Durchlass. Zusammen mit der komplett neuen Raask-Auspuffanlage aus Schweden drückt die ?Greymouth" jetzt ca. 95 PS (Original 69 PS). Gabelfedern und Federbeine von Wilbers dran und diese schönen, aber nagelneuen Retro-Teile wie Tank, Lampenschirm und Höcker von Airtech-Streamlining, USA. Das hübsche Sitzpad stammt von einem Sattler-Kumpel.

Zur Startseite
Bekleidung IXS 207 2.0 Endurohelm IXS 207 2.0 Endurohelm für On- und Offroad-Fahrer Harley-Davidson Boom! Audio Full-Face Helm Harley-Davidson Boom Integralhelm mit Kommunikationssystem
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
1000PS
Anzeige
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi