Club of Newchurch 2017

Motorradtreffen am Großvenediger

Impressionen vom Motorradfestival Club of Newchurch 2017.
Impressionen vom Motorradfestival Club of Newchurch 2017.Impressionen vom Motorradfestival Club of Newchurch 2017.Impressionen vom Motorradfestival Club of Newchurch 2017.Impressionen vom Motorradfestival Club of Newchurch 2017.45 Bilder

Vom 11. bis 18. Juni fand im im österreichischen Neukirchen am Großvenediger das Motoradfestival Club of Newchurch 2017 statt. Bilder gibt's bei uns.

Letztes Jahr noch Tridays, dieses Jahr Club of Newchurch - egal wie, schön war's wieder, entspannt und familiär. Knapp 14.000 Motorradfahrer aus ganz Europa zog es ins Salzburger Land. Empfangen wurden sie in Neukirchen von zwölf Bands, zahlreichen Ausstellern, einem Testride-Park mit Motorrädern von BMW, Ducati, Royal Enfield und Yamaha sowie Customizern in der dafür extra reservierten Club-Area.

Die Club-Week mit geführten Motorradtouren durch die Alpen ging von Sonntag bis Mittwoch, der Donnerstag leitete das Club-Weekend ein.

Anzeige

Ehrgeizlinge, Showmaker, 70er-Jahre-Crew

Höhepunkt war auch dieses Jahr wieder das ROKKER-Race mit „schrägen 125er-Umbauten“. In der Pressemitteilung heißt es weiter: „Ob verbissen kämpfende Ehrgeizlinge mit Gitterrohrrahmen und Rennmotoren oder einmalig kranke Showmaker wie das Team von Be Unique 2.22 aus der Schweiz mit Choppern und Fellanzügen: Niemand konnte an diesem Wochenende die 70er-Jahre-Crew von Nolan Deutschland stoppen! Endlich der verdiente Gesamtsieg nach vielen zweiten Plätzen in den Vorjahren.“

Der Termin für den Club of Newchurch 2018 steht auch schon fest: 17. bis 24. Juni.

Rückblick Triumph Tridays 2016

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote