Dresden Harley Days 2018 abgesagt

Biker-Treffen findet nicht statt

V2-Sound war allgegenwärtig.

Im August 2018 sollten in Dresden die zweiten Harley Days steigen. Jetzt hat der Motorradhersteller den Event aus organisatorischen Gründen abgesagt.

2017 lockten die Dresden Harley Days 25.000 Fans an. Drei Tage lang wurde gefeiert. Zu den Highlights zählten Demo Rides, eine große Parade, eine Kidsund Tattoo-Area, Custombike-, Wrestling- und Strongman-Shows sowie Rock vom Feinsten.

Anzeige

2018 fällt aus, Comeback dann 2019

Im August 2018 wollte Harley-Davidson einen weiteren Anlauf nehmen und in Dresden groß feiern. Jetzt teilte der Motorradhersteller mit, dass diese Veranstaltung aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden wird. "Aufgrund zahlreicher Bestimmungen und Anforderungen wird es zunehmend schwieriger, einen Event auf die Beine zu stellen, der für die
Besucher kostenlos zugänglich und gleichzeitig wirtschaftlich darstellbar ist sowie die hohe Qualität bietet, die Harley-Davidson, der Veranstalter und die Gäste zu Recht erwarten", heißt es in der Mitteilung.

Das Ende der Dresden Harley Days bedeutet diese Absage aber nicht. Harley-Davidson arbeitet bereits an einer Fortsetzung in den kommenden Jahren. Schon 2019 soll in Dresden wieder eine große Party steigen.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige