VIP-Reporter für die EICMA gesucht

Mit MOTORRAD auf der Mailänder Messe

Beginnen wollen wir den Messerundgang ganz unspektulär. Einen Sonnenblumen-Helm hat mit Sicherheit jeder schon einmal gesehen.Hat für reichlich Gesprächsstoff gesorgt: die neue Yamaha Niken.Jeder kennt sie. Die meisten lieben sie. Wurde höchste Zeit, die Minions auf einen Helm zu bringen.Affenbande.
42 Bilder

Bist du Motorrad-begeistert und aktiv in sozialen Medien unterwegs? Hast du Lust live von der EICMA zu berichten? Dann bewirb dich und werde VIP-Reporter für die EICMA.

Die 76. Auflage der EICMA findet dieses Jahr vom 6. bis zum 11. November in den Hallen der Mailänder Messe statt. Hersteller, Zubehöranbieter und Motorrad-Enthusiasten aus ganz Europa und der Welt treffen sich in sechs Hallen auf über 100.000 Quadratmetern.

Zusätzlich zu den offiziellen Besuchertagen finden am 6. und 7. November die Pressetage statt, an denen internationale Medienvertreter vor Ort über alle Neuheiten berichten. Und das beste an der Geschichte: Du kannst live mit dabei sein und als eine der ersten Personen weltweit über die brandneuen Bikes für das Modelljahr 2019 berichten.

Bist du Motorrad-begeistert und aktiv in sozialen Medien unterwegs? Hast du Lust live von der EICMA zu berichten? Dann bewirb dich und werde VIP-Reporter für die EICMA.

Erlebe die Pressetage live vor Ort

Wenn du mit MOTORRAD als VIP-Reporter am 6. und 7. November 2018 auf die EICMA nach Mailand möchtest, dann verrate uns, warum ausgerechnet du die optimale Besetzung für diesen Job bist. Der Eintritt an den Pressetagen, An- und Abreise sowie Übernachtung und Verpflegung werden von der EICMA übernommen. Von der Messe gibt's obendrauf auch noch ein Überraschungsgeschenk.

Der Teilnahmeschluss ist der 14. Oktober 2018.

Foto: jkuenstle.de
Auch an den Presse- und Fachbesuchertagen ist auf der EICMA jedes Jahr schon ziemlich viel los.
Auch an den Presse- und Fachbesuchertagen ist auf der EICMA jedes Jahr schon ziemlich viel los.

Alle Besucher können sich auf nahezu jeden einflussreichen Hersteller aus Italien und dem Rest der Welt freuen. Neben der Präsentation zahlreicher Neuheiten finden zudem auch in diesem Jahr wieder Rennen, Live-Shows und Konzerte in der MotoLive-Area statt. Freestyle-Motocross-Aufführungen und akrobatischer Trial-Sport runden das Programm ab.

Diese Motorräder werden voraussichtlich auf der EICMA 2018 zu sehen sein:

  • BMW S 1000 RR
  • Moto Guzzi V85 TT
  • Kawasaki ZX-6R
  • Yamaha T7 Ténéré
  • Ducati Panigale V4 R
  • Triumph Scrambler 1200

Teilnahmeformular EICMA VIP-Reporter 2018


Die Bewerbungsfrist ist abglaufen.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen