Motorradwelt Bodensee (26. bis 28. Januar 2018)

Motorradmesse in Friedrichshafen

Mehr Fläche, mehr Programm und über 300 Aussteller - die Motorradmesse "Motorradwelt Bodensee" findet vom 26. bis 28. Januar 2018 in Friedrichshafen statt.

Im 24. Jahr vergrößert die Motorradwelt Bodensee die Ausstellungsfläche. „Als wichtigste Publikumsveranstaltung für Bike-Fans in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz machen wir die diesjährige Messe noch attraktiver“, berichtet Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Eine Halle mehr hat die diesjährige Messe deshalb

Halle B5 wird im amerikanischen Flair zur Screwdrivers Customizing Area, hier versammeln sich Umbau-Profis und Kreativkünstler. Auf der Customizing-Bühne werden an den drei Messetagen verschiedene Umbauten präsentiert.

In Halle B4 dreht sich alles um den Urlaub auf dem Motorrad im erweiterten Reisemarkt „Bikers Welcome“. Neu ist die Reisebühne, auf der Weltenbummler von ihren Touren berichten und Reiseveranstalter Länder, Regionen und Routen vorstellen sowie Tipps und Hinweise geben.

A wie Action, ist das Motto der Hallen der A-Achse – dort wird es Shows, Rennen und Testparcours geben. Zu den Shows gehören Geschwindigkeitsduelle, Motocross-Akrobatik, Stunts, und Trial-Vorführungen.

Sechs Testparcours: Neben den Motorrad-Neuheiten können auch Quads und Elektro-Motorräder ausprobiert werden. „PS-Neulinge haben auf dem Fahrschul-Testparcours die Möglichkeit, erste Runden Richtung Rennfahrerkarriere zu absolvieren, während das Schräglagentraining Neugierigen Tipps und Kniffe rund ums Kurvenfahren beibringt. Die Giacomo Agostinis von morgen können sich auf dem Kinder-Testparcours auf Mini-Motorrädern austoben“, so die Pressemitteilung.

Ladies Day am Samstag: Auf der Aktionsbühne erzählen Motorradfahrerinnen von ihrem Hobby und ihrer Leidenschaft. „Frauen verbinden ihre ganz eigene Geschichte mit dem Bike und haben sich längst als leidenschaftliche Fahrerinnen etabliert“, berichtet Projektleiterin Petra Rathgeber.

Anzeige

Im Vorjahr besuchten nach Angaben des Veranstalters 44.940 Besucher die Motorradwelt Bodensee, wo 310 Aussteller auf 65.000 Quadratmetern ihre Produkte und Services präsentierten.

Hallenbelegung

2018 wird die Motorradwelt Bodensee die Friedrichshafener Messehallen wie folgt belegen:

  • Hallen B1, B2 und B3: Aussteller aus den Bereichen: Motorräder, Roller, Quads, Trikes und Zubehör
  • Halle B4: Reisemarkt "Bikers Welcome"
  • Halle B5: Screwdrivers Customizing Area mit Best Bike Award
  • Halle A3: Action-Halle mit FMX-Jump, Trial-Show, Quad-Stunt-Show
  • Hallen A4 und A7: Test-Parcours
  • Halle A5: Supermoto-Show-Racings, Motorrad-Stunt-Show
  • Halle A6: Fahrerlager
  • Foyer West: Aktionsbühne
  • Foyer Ost: Gebrauchtmotorrad-Markt

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Motorradwelt Bodensee 2018 ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Freitag, 26. Januar 2018: 11 bis 19 Uhr
  • Samstag, 27. Januar 2018: 10 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 28. Januar 2018: 10 bis 17 Uhr

Tagestickets kosten 11,50 Euro, ermäßigt 9,50 Euro. Kinder zwischen 6 und 17 Jahren zahlen 6 Euro, der Eintritt für Kinder unter 6 Jahren ist frei. Eltern und ihre bis zu 14 Jahre alten Kinder können einen Familienkarte für 27 Euro lösen.

Außerdem erhältlich sind 2-Tage-Karten für 20 Euro sowie Feierabendkarten (Freitag ab 16 Uhr) für 8 Euro.

Erwachsene, die mit dem Motorrad, Roller oder Quad (über 50 cm³) anreisen sowie Jugendliche, die mit ihrem Roller oder Motorrad kommen und auf dem "Eisbärenparkplatz" parken, erhalten freien Eintritt.

Weitere Infos und Online-Vorverkauf unter www.motorradwelt-bodensee.de.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote