Alpen-Masters Morgenstund-Interview
Morgenstund hat Gold im Mund - um 4:30 war das Licht so, wie es Fotograf und Kameramann haben wollten. Da müssen die Redakteure folgen und einen ausgeschlafenen Eindruck machen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige