Medes

Alufixx-Kennzeichenhalterung für Motorräder

Schwebendes Nummernschild

"Kennzeichenhalterung" - schon der Begriff klingt nach staubgrauer Bürokratie. Auch die Dinge, die er bezeichnet, haben oft so viel Charisma wie ein Hängeregisterschrank. Man kann sich damit abfinden - oder man kann etwas dagegen tun.

Auf einem schmalen Grat wandert derjenige, der die Kennzeichenhalterung an seinem Motorrad verändert und dabei StVZO-konform bleiben will: Beleuchtet muss sie sein, der unvermeidliche Rückstrahler unter dem Kennzeichen muss erhalten bleiben, Montage- und Sichtbarkeitswinkel sind limitiert - kurz: Es könnte so leicht sein, das Ding halbwegs elegant aussehen zu lassen - aber der Gesetzgeber hat etwas dagegen.

Die Medes Heuzer & Szabo GbR aus Sprockhövel verspricht eine Lösung: Ihre Alufixx-Halterung soll das Kennzeichen "förmlich schweben" lassen. Tatsächlich erzeugt die Idee, das Kennzeichen nicht zu schrauben, sondern zu klemmen, ein deutlich aufgeräumteres Aussehen als normale Kennzeichenhalter. Der Verzicht auf die oft unvermeidliche Kunststoffumrahmung trägt ebenfalls dazu bei. Netter Nebeneffekt der Klemmung: Kennzeichen, Zulassungs- und TÜV-Siegel bleiben unbeschädigt.

Die Trägerplatte des Systems soll aufgrund einer Vielzahl von Frästaschen an fast allen Motorrädern inklusive Old- und Youngtimern angebracht werden können. Vier Edelstahlschrauben fixieren das Kennzeichen in den Halterführungen, was angeblich den Diebstahl erschweren und Vibrationen verhindern soll.

Der Alufixx-Kennzeichenhalter wiegt 260 Gramm und ist für Euro-Kennzeichen mit 200 Millimetern Höhe und beliebiger Breite verwendbar.

Der Alufixx-Kennzeichenhalter soll in wenigen Schritten montiert sein:

  • Befestigungspunkte vom Motorrad auf die Trägerplatte übertragen und die entsprechenden Frästaschen mit einem Schraubendreher durchstoßen
  • Kennzeichenhalter mit VA-Schrauben (im Lieferumfang enthalten) montieren
  • Vibrationsdämpfer aus Neopren (im Lieferumfang enthalten) verkleben
  • Kennzeichen in die Nuten der Halterungen legen
  • Klemmschrauben handfest anziehen (passender 2,5-mm-Innensechskantschlüssel im Lieferumfang enthalten)

Der Alufixx-Kennzeichenhalter von Medes ist pulverbeschichtet in Mattschwarz und eloxiert in Mattsilber für 89 Euro erhältlich. Als Zubehör bietet der Hersteller eine LED-Kennzeichenbeleuchtung (29,95 Euro), einen Reflektor (19,95 Euro), Blinkerhalterungen (Preis auf Anfrage) und Individualisierungsschilder (Preis auf Anfrage) an, jeweils inklusive Montage-Material.

Herstellerkontakt:
Medes Heuser & Szabo GbR, Mittelstraße 52p, 45549 Sprockhövel
02339-12066602339-12066602339-12066602339-120666, info@medes.de, www.alufixx.de

You'll need Skype CreditFree via Skype

You'll need Skype CreditFree via Skype

Zur Startseite
Zubehör Zubehör Indian FTR 1200 - Tank-Cover Tank-Cover in limitierter Stückzahl Individualisierung für die Indian FTR 1200

Indian hat auf dem Wheels & Waves in Biarritz einige neue Tank-Cover...

Mehr zum Thema Recht
Recht & Verkehr
Recht & Verkehr
Recht & Verkehr
Sport & Szene