Bilski
12 Bilder

Grundlagen: Ketten für Motorräder

So entstehen Antriebsketten

Die meisten Motorräder werden von Ketten angetrieben. Wie die entstehen, schaute sich 2Räder bei Regina in Italien an.

Ketten gehören zu den am stärksten beanspruchten Bauteilen am Motorrad und müssen vor allem beim Beschleunigen enorme Kräfte übertragen. Um diesen Belastungen und den Einflüssen von Regen, Schmutz und Salz standzuhalten, kommen nur hochwertige Komponenten zum Einsatz.

Wie diese hergestellt werden, ließ sich 2Räder von der Firma Regina zeigen, die seit 1919 in Norditalien Antriebsketten fertigt. Zum riesigen Regina-Sortiment gehören außer Motorradketten noch Ketten für Fahrräder, Rolltreppen, Förderbänder und für viele weitere Industrieanwendungen.

Archiv 1/9 Schritt 6 - Kette montieren: Nach Überprüfung der korrekten Kettenlänge (Gliederzahl mit der demontierten, verschlissenen Kette vergleichen), die neue Kette auf Ritzel und Kettenrad auflegen und am unteren Durchhang mit einem Kettenschloss verbinden.
Zur Startseite
Zubehör Zubehör Indian FTR 1200 - Tank-Cover Tank-Cover in limitierter Stückzahl Individualisierung für die Indian FTR 1200

Indian hat auf dem Wheels & Waves in Biarritz einige neue Tank-Cover...

Mehr zum Thema Herstellung
Recht & Verkehr
Bekleidung
Werkstatt
Werkstatt