Mastech Motorrad-Fahrradträger

Wenn das Fahrrad mit auf das Motorrad soll

Foto: Mastech 8 Bilder

Wenn sich die Zweiradleidenschaft nicht nur auf das Motorrad beschränkt, bietet Mastech ein Trägersystem, mit dem der Drahtesel auf dem Motorrad mitfahren kann.

Sperrgut auf dem Motorrad zu transportieren ist immer eine heikle Aufgabe. Der Zubehöranbieter Mastech hat jetzt ein Trägersystem vorgestellt, mit dem sich ein Fahrrad auf dem Motorradheck transportieren lässt.

Rad wird geklemmt und verspannt

Der Träger aus Vierkantstahlrohr wird auf einer bestehende Topcase-Trägergrundplatte montiert. Ein längsliegendes Element nimmt dabei das Bike mit ausgebautem Vorderrad an der vorderen Achsklemmung sowie an einer Tretkurbel auf.

Foto: Mastech
In Deutschland darf der Fahrradträger nicht verwendet werden.

Gesichert wird per Schlaufen und Klemmschrauben. Zwei zusätzliche Zurrgurte verspannen den Lenker mit dem Motorrad. Das ausgebaute Vorderrad findet seinen Ruheplatz auf einem aufstellbaren Trägerelement. Hier wird das Rad mit seiner Achse festgespannt. Bei Nichtgebrauch wird der Träger platzsparend zusammengefaltet.

Zu haben ist der Fahrradträger im Online-Shop von Mastech zum Preis von rund 250 Dollar. Die ganze Geschichte hat natürlich auch einen Haken. Mastech sitzt in Kolumbien und vertreibt sein System ausschließlich in Südamerika sowie Australien. In Deutschland ist ein derartiger Radtransport nicht zulässig, da der gesamte Aufbau zu weit über das Fahrzeug hinausragt.

Zur Startseite
Werkstatt Schraubertipp Bremsscheiben Bremsscheiben selber wechseln Tipps und Tricks BMW R90 S Boxermotor Bausatz BMW R 90 S Boxermotor Beweglicher Bausatz im Maßstab 1:2
Motorradsport IDM Superbike 1000 Zolder IDM 2019 in Zolder vom 21. bis 23. Juni PS-Spektakel in Belgien Dennis Lippert IDM Supersport 600 Tödlicher Unfall bei der IDM Trauer um Dennis Lippert
1000PS
Anzeige
Bekleidung Büse Breno Kids Büse Breno Kids Textil-Kombi für Kinder Dainese D-Air Airbagweste Dainese Airbag-Weste Passt überall drüber und drunter
Sponsored