Hersteller

Ratgeber: Kaufen

Vorgestellt: BMW S 1000 R-Zubehör

Wer mit dem BMW-Supersportler auf die Renn- strecke will, bekommt jetzt passende Zubehör- und Originalteile.

BMW S 1000 RR Umbau von Hornig: Der BMW-Spezialist (Tel. 09948/1070, www.motorradzubehoer-hornig.de) macht die S 1000 RR mit wenig Aufwand rennstreckentauglich. Aufkleber für Scheinwerfer und Blinker (21,80 Euro), Spiegelabdeckungen (24,50 Euro) und Sturzpads (119 Euro) bilden das Basispaket. Wer die Renntrainings-Erlebnisse dokumentieren möchte, benötigt den Kamerahalter für die Gabelbrücke (44,90 Euro). Ein Racing-Windschild (79,90 Euro) schafft mehr Platz zum Abducken. BMW spekuliert ebenfalls auf Kundschaft, die sich auf die Rennstrecke traut. Die Kollektion heißt „High Performance Race Parts“. Am günstigsten ist das Cover Kit (50 Euro), mit dem Scheinwerfer, Blinker, Spiegel und die Heck-Unterseite abgedeckt werden. 2900 Euro kostet das Power Kit (Akrapovic-Auspuff, Steuergerät) für weniger Masse (- 6,8 kg) und mehr Druck (+ 8 Nm/3 kW)

Zur Startseite
Zubehör Zubehör Hornig erweitert das Portfolio Neues Zubehör für BMW R1250R & R1250RS

Seit 2001 entwickeln, produzieren und vertreiben wir Spezialzubehör für...

BMW Motorrad S 1000 RR
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad S 1000 RR
Mehr zum Thema Supersportler
Ducati Panigale V4 25 Anniversario 916
Motorsport
Honda CBR 1000 RR Fireblade (SC77).
Supersportler
Yamaha YZF-R3 Modelljahr 2020
Supersportler
Aprilia RSV4 X.
Supersportler