Hornig 15 Bilder

Zubehör von Hornig

Neues Zubehör für R1250 GS und F900R & XR

Wir stellen vor, Schlüsseltasche mit RFID-Blocker, Sturzpads für BMW F900R, Sturzbügel Taschen für BMW R1250GS Adventure und Tankrucksack 9-14 L für BMW F900R & F900XR.

Zu den Produkten:

Schlüsseltasche mit RFID-Blocker

Die "Keyless Go" bzw. "Keyless Ride" Technologie bietet dem modernen Motorradfahrer viele Vorteile. So lässt sich das Motorrad einfach und schnell starten, ohne dass man erst den Schlüssel suchen muss.

Allerdings bietet diese Technologie auch Dieben die Möglichkeit, Ihr Motorrad relativ einfach zu stehlen, indem sie das Signal Ihres Schlüssels abfangen. Normalerweise ist das Funksignal Ihres Schlüssels auf wenige Meter beschränkt. Mit einem sogenannten Reichweitenverlängerer gelingt es unberechtigten Personen jedoch, das Funksignal Ihres Schlüssels anzuzapfen, über viele Meter hinweg zu verlängern und so das Zugangssystem Ihres Motorrads zu manipulieren. Sitzen Sie bspw. in einem Restaurant, ist es ziemlich einfach Ihr Schlüsselsignal abzufangen und bis zum Parkplatz, auf dem Ihr Motorrad steht, zu verlängern. Dann muss der Übeltäter nur noch den Anlasserknopf drücken und kann mit Ihrem Motorrad davonfahren.

Abhilfe schafft unser Schlüsseletui aus schwarzem Kunstleder mit integriertem RFID-Blocker. Diese Schlüsseltasche ist effektiv abgeschirmt und hindert Funksignale sowohl am Eindringen als auch am Austreten. Ihr Schlüssel – und somit auch Ihr Motorrad – bleibt geschützt, solange er im verschlossenen Schlüsselmäppchen verwahrt wird. Durch dieses simple, aber wirksame Mittel können Sie dem Diebstahl Ihres Motorrads einen Riegel vorschieben!

Wie Sie im Video sehen, hat unser Schlüsselmäppchen zwei Taschen, einmal mit und einmal ohne RFID-Blocker, sodass man den Schlüssel einfach nur an der Schlüsselkette aus dem geschützten Bereich in den normalen Bereich verschiebt und schon kann die Fahrt losgehen bzw. und schon ist der Schlüssel und das Motorrad geschützt.

  • Abmessungen: ca. 12,5 cm x 7,5 cm

29,90 Euro (inkl. Mwst) zzgl. Versand

Zum Produkt: Schlüsseltasche mit RFID-Blocker für Keyless Ride

Sturzpads für BMW F900R

Diese Sturzpads sind aus CNC gefrästem Nylon hergestellt.

Durch die Crash- oder Sturzpads erhalten Sie zusätzlichen Schutz, um Schäden am Motor und am Rahmen zu vermeiden.

Lieferumfang: Das Kit beinhaltet das Sturzpad für links und rechts.

4 Bilder

78,90 Euro (inkl. Mwst) zzgl. Versand

Zum Produkt: Sturzpads für BMW F900R

Sturzbügel Taschen für BMW R1250GS Adventure

Diese Sturzbügel-Taschen passen für die BMW R1250GS Adv. Geliefert wird 1 Paar für links und rechts. Praktische Taschen für Regenkombi, Ersatzhandschuhe usw. Passt für den Original-Tankbügel der R1250GS Adv. Die Taschen werden einfach über die Tankbügel gesteckt und mit einem Klettverschluss befestigt.

  • Farbe: Schwarz
  • Maße (L x B x H): ca. 34 x 17 x 7 cm
  • Volumen: ca. 2,5L pro Seite
4 Bilder

98,00 Euro (inkl. Mwst) zzgl. Versand

Zum Produkt: Sturzbügel Taschen für BMW R1250GS Adventure

Tankrucksack 9-14 L für BMW F900R & F900XR

Tankrucksack mit 9 Litern Stauraum. Großes, von der Seite mit einem Reißverschluss zugängliches Kartenfach mit PVC-Glas. Ausziehbar, mit umlaufendem Reißverschluss. So kann der Tankrucksack von ca. 12 cm auf ca. 22 cm Höhe geöffnet werden und bietet dann einen Stauraum von 14 Litern. Mit neuer Befestigung für einfaches und schnelles Abnehmen und Befestigen. Mit dem serienmäßigen Tragegriff und Tragegurt als Rucksack oder Umhängetasche verwendbar. Hochfestes und wasserdichtes Obermaterial. Bei starkem Regen kann Feuchtigkeit durch die Reißverschlüsse und Nähte eindringen. Regenhaube für Einsatz bei Dauerregen empfehlenswert.

  • Maße (L x B x H): ca. 30 x 24 x 12 cm
4 Bilder

99,90 Euro (inkl. Mwst) zzgl. Versand

Zum Produkt: Tankrucksack 9-14 L für BMW F900R & F900XR

Zur Startseite
BMW Motorrad R 1250 GS
Artikel 0 Tests 0 Modelljahre 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad R 1250 GS
Das könnte Sie auch interessieren
Sport & Szene
Zero Leser Test Ride 2020
Fahrpraxis & Fahrtipps
Leser Test Ride Honda Africa Twin 2020
Fahrpraxis & Fahrtipps
Slawomir Niewrzol Nachruf
MRD Redaktionsbaum