RIDE No.15 - Europa

England - Frankreich - Griechenland - Italien - Montenegro - Schweden - Schweiz - Spanien

Wie gefällt Ihnen RIDE? Feedback und Wünsche jederzeit an uns!

Thorsten Dentges & Markus Biebricher

Ride bedeutet fahren. Den Alltag vergessen, kurze und lange Strecken unter die Räder nehmen.

Einfach nur bewegend. Auch unser Magazin RIDE soll bewegen – weg von Stillstand und Alltag, hin zu den schönsten Tourenregionen. Mit Routenvorschlägen, Hotels, Kultur und nützlichen Reise-Infos sowie wertvollen Werkzeugen für die Planung (Extrafaltkarte, Links zu GPX-Daten und Roadbooks zum ausdrucken). Ride bedeutet fahren, aber es muss nicht unbedingt die ausgewiesene Tourenmaschine sein und auch nicht eine Top-Region, wenn das Motto lautet:

Ich bin gern unterwegs!

RIDE NO.15 - Europa

Diese Vielfalt auf so kleinem Raum ist weltweit einzigartig. Die Länder Europas bilden ein wunderbares Potpourri aus unterschiedlichster Natur, Kultur oder Historie. Sie zeigen Kontraste, Potenziale, würzige Widersprüche und eine ganze Welt an unterschiedlichen Temperamenten und Klimazonen. Europa ist ein Faszinosum und es ist ein Traum, der hoffentlich nicht bald ausgeträumt ist. Insbesondere weil wir an die Möglichkeiten von Europa glauben, wollten wir zwischendurch unbedingt eine RIDE-Ausgabe produzieren, in der wir die multiplen Schönheiten dieses Subkontinentes unter einem speziellen, für Motorradfahrer nützlichen Brennglas subsumieren. Wir wollten jenseits jener Ziele, die man vielleicht Europa-Schnellkonsumenten wie amerikanischen oder chinesischen Touristen empfehlen würde, das Besondere, das etwas Abseitige, das Alternative herausarbeiten, ohne bereits erschienene oder künftige RIDE-Ausgaben zu kannibalisieren. So sind die meisten der hier veröffentlichten zehn Routen-Empfehlungen vielleicht kein Geheimtipp, aber immerhin ein Herzenstipp. Frei nach dem Motto: Emilia-Romagna statt Toskana, Nord-Schweden statt Norwegen, Montenegro statt Kroatien. Ich hoffe, dass Sie unsere Bemühungen verstehen und goutieren können. Diese Ausgabe, die vielleicht minimal vom gewohnten Standard abweicht, aber mit dem RIDE-typischen hohen Anspruch und Engagement produziert wurde, ist ein Experiment. Die nächsten Ausgaben zum Thema Toskana und Schottland werden wieder komplett dem bewährten RIDE-Standard entsprechen, versprochen! Themen wie Touristiktipps, RIDE-Bikes, ein exklusiver 5000-Kilometer-Tourentest der auf den zweiten Blick durchaus europatauglichen Mini-Reise-Enduro Honda CRF 300 Rally und weitere bewährte, nutzwertige Inhalte sollten sich auch im vorliegenden Heft auf gewohntem Niveau befinden. Wie auch immer: Wir wünschen Ihnen Überraschungen, Fahr- und Erlebnisfreude, Gesundheit, Zufriedenheit, frohe Weihnachten und ein erfüllendes, ideenreiches, reise-intensives neues Jahr 2023! Die Zeiten können nur besser werden!

Eine Bitte an unsere Leser: Verraten Sie uns Ihre Traumziele und was Ihnen an RIDE ge- oder missfällt. So könnten wir zukünftige Ausgaben noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen! Mail: ride@motorpresse.de

Alle Hefte von RIDE im Shop und im Abo!

RIDE kommt bequem und versandkostenfrei direkt in den Briefkasten – als flexibles Abo ohne Mindestlaufzeit oder als Einzelheft

 

.

RIDE Tourentipps

Alle Touren aus dem Heft gibt es auch als Roadbook als PDF fürs Kartenfach und als GPX fürs Navi zum Download. Einfach bei unseren Tourentipps herunterladen und losfahren.

Faltkarten zum Download