20 Motorradjeans im Vergleichstest

So gut schützen die Denim-Hosen

Foto: Foto: mps-Studio 31 Bilder

Oha, du steigst in Jeans aufs Motorrad? Den Vorwurf von Sicherheitsaposteln kann man abtropfen lassen, wenn die Denim-Buxe mit soliden Kunstfasern verstärkt ist. 20 Motorradjeans zeigen im MOTORRAD-Crashtest, wie gut sie Bodenkontakt bei Tempo 80 wegstecken.

Die kurze Fahrt zum Bäcker, noch mal schnell zur Tankstelle, die kleine Proberunde nach einer Schrauberaktion... Der ein oder andere hat sich bestimmt schon mal mit der Jeans aufs Motorrad geschwungen. Nach diesem Test muss man nun sagen: Ja, und? Was ist schon dabei? Denim ist doch besser als sein Ruf. Allerdings nur, wenn es sich um eine richtige Motorradjeans handelt, weshalb wir uns bei diesem Test ausschließlich auf speziell verstärkte Motorradjeans konzentriert haben.

Kompletten Artikel kaufen
Kauftipp Motorradjeans (MOTORRAD 06/2015) Highway 1 Denim
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 7 Seiten)
2,00 €
Jetzt kaufen

Video vom Motorradjeans-Test

Motorradjeans im Abwurftest (MOTORRAD 6/2015)

Die Motorradjeans mussten im test einen Sturz aus Tempo 80 auf den rauen Asphalt überstehen. Und das mehrmals: Jede Hose rutschte zunächst mit dem Allerwertesten und anschließend auf den Knien über die topfeben geteerte Piste des Flughafens Neuhausen ob Eck.

Diese Jeans haben wir getestet Bewertung Kaufmöglichkeit
BMW Five Pocket gut Im Einzelhandel
Draggin Next Gen/Twista gut Im Einzelhandel
Harley-Davidson FXRG Perform. Riding Jeans gut Im Einzelhandel
Held Fame II sehr gut Jetzt bei Amazon kaufen
Icon Overlord gut Jetzt bei Amazon kaufen
Bull-it SR6 Ash/Bondi SR6 gut Jetzt bei Amazon kaufen
Furygan D02/Lady sehr gut Im Einzelhandel
Held Crackerjack/Crackerjane gut Jetzt bei Louis.de kaufen
Highway 1 Denim (Kauftipp) sehr gut Jetzt bei Louis.de kaufen
Icon Strongarm 2/Hella gut Jetzt bei Amazon kaufen
IXS Cassidy 2 gut Jetzt bei Amazon kaufen
Rev’it Lombard/Madison (Testsieger) sehr gut Jetzt bei Louis.de kaufen
Rokker Original/The Lady gut Jetzt bei Amazon kaufen
Spirit Motors 69ers gut Im Einzelhandel
Triumph Heritage/Engineered gut Im Einzelhandel
Modeka Denver 2 Pro gut Jetzt bei Amazon kaufen
Richa Exit/Axelle gut Jetzt bei Amazon kaufen
Segura Julys befriedigend Jetzt bei Amazon kaufen
Trilobite Parado gut Jetzt bei Amazon kaufen
Vanucci Passatempo sehr gut Jetzt bei Louis.de kaufen

BMW Five Pocket

Foto: mps-Fotostudio
BMW Five Pocket.

Anbieter: BMW Motorrad, Tel. 0 89/1 25 01 62 00, www.bmw-motorrad.de
Preis: 200 Euro
Größen: Herren 46 bis 60
Farben: Blau, Schwarz
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Nylon, PU; Futterstoff aus Baumwolle, Polyester
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 54)
Herstellungsland: Kroatien

Plus: Klassischer Jeansstoff mit festem Griff; ­Knie- und Hüftprotektoren serienmäßig, liegen druckfrei an; kurzer Verbindungsreißverschluss; sehr komfortabler Sitz.

Minus: Stoff reißt beim Abwurftest an mehreren Stellen um bis zu vier Zentimeter auf; nur in einer Beinlänge erhältlich.

Fazit: Großer Vorteil der Bayern-Buxe: Sie sieht trotz kompletten Protektorensets wie eine normale Jeans aus und trägt sich auch so. Beim Asphaltkontakt reißt der Stoff aber an einigen Stellen auf.

MOTORRAD-Urteil: gut

Draggin Next Gen/Twista

Foto: mps-Fotostudio
Draggin Next Gen/Twista.

Anbieter: MA-Bike.com, Tel. 0 60 21/58 59 81, www.draggin.de
Preise: Next Gen/Twista 249,90/259,90 Euro
Größen: Next Gen in Herrengrößen von 28/34 bis 44/34, Twista in Damengrößen von 26/32 bis 40/32
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle; Verstärkung/Futterstoff aus Kevlar, Polyester
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Australien

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Lochbildung im Außenstoff.

Minus: Durch dickes Kevlarfutter leicht schwitziges Tragegefühl; nur in einer Beinlänge erhältlich; keine Protektoren.

Fazit: Die Mini-Löcher im Bund sind zu vernachlässigen – zumal die Haut weiterhin vom Kevlar-Inlay geschützt wird. Einschub-Taschen sind vorhanden, aber keine Protektoren als Extras erhältlich.

MOTORRAD-Urteil: gut

Harley-Davidson FXRG Perform. Riding Jeans

Foto: mps-Fotostudio
Harley-Davidson FXRG Perform. Riding Jeans.

Anbieter: Harley-Davidson Germany, Tel. 01 80/3 00 13 40, www.harley-davidson.com
Preis: 417 Euro
Größen: Herrengrößen von 30/34 bis 44/34, Damengrößen von 4 bis 18
Farbe: Schwarz
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle/Elastan; Verstärkung/Futterstoff aus Aramid/Nylon
Gewicht: 1,5 kg (Gr. 32/34)
Herstellungsland: Republik Fidschi

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Risse im ­Außenstoff; Knieprotektoren Serie, Hüfte nachrüstbar; Damen- und Herrenmodell.

Minus: Durch dickes Kevlarfutter leicht schwitzig; schwer; nur in einer Beinlänge erhältlich.

Fazit: In der fett gefütterten Harley-Hose kommt man zwar schnell ins Schwitzen, dafür stimmt aber das Crashtest-Bild mit solidem Aramid-Inlay. Der Preis ist allerdings extrem ambitioniert.

MOTORRAD-Urteil: gut

Held Fame II

Foto: mps-Fotostudio
Held Fame II.

Anbieter: Held, Tel. 0 83 21/6 64 60, www.held.de
Preis: 129,95 Euro
Größen: Damen- und Herrenmodell von 28/32 bis 40/34, Kindergrößen von 128 bis 164
Farben: Blau, Schwarz
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Verstärkung/Futterstoff aus Kevlar/Polyester
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Übersteht Abwurftest nahezu unbeschädigt; sehr umfangreiche Größen-/Längenauswahl und als Kindermodell erhältlich, sehr geschmeidiger Sitz, auch an warmen Tagen sehr angenehm zu tragen.

Minus: Knieprotektoren kosten extra.

Fazit: Mit Tempo 80 auf den Asphalt? Übersteht die günstigere Held-Hose anstandslos. Dank des dünnen, geschmeidigen Kevlarfutters sitzt die Fame II auch im Sommer wie eine Eins.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Icon Overlord

Foto: mps-Fotostudio
Icon Overlord.

Anbieter: Parts Europe, Tel. 0 65 01/9 69 50, www.partseurope.eu
Preis: 154,90 Euro
Größen: Herrenmodell von 44 bis 60
Farben: Dunkelblau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Verstärkung/Futterstoff aus Aramid/Polyester
Gewicht: 1,3 kg (Gr. 50)
Herstellungsland: China

Plus: Übersteht Abwurftest nahezu unbeschädigt; Knieprotektoren serienmäßig.

Minus: Aufgesetzte Kunststoff-Verstärkung am Knie drückt bei sportlicher Sitzhaltung und schränkt den Gehkomfort spürbar ein; nur in einer Beinlänge erhältlich.

Fazit: Sowohl in Bauch- wie auch in Rücken­lage schleift die Icon-Jeans ohne große Blessuren über den Asphalt. Bei der ­Bequemlichkeit müssen allerdings Abstriche in Kauf genommen werden.

MOTORRAD-Urteil: gut

Bull-it SR6 Ash/Bondi SR6

Foto: mps-Fotostudio
Bull-it SR6 Ash/Bondi SR6.

Anbieter: Covec Ltd., Tel. 01 52/31 86 50 87, www.bull-it.com
Preis: 169,99 Euro
Größen: Ash in Herrengrößen 30/32 bis 40/34, Bondi in Damengrößen 26/31 bis 38/35
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus verstärkter Baumwolle („Covec“); Futterstoff aus Polyester
Gewicht: 1,3 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Übersteht Abwurftest nahezu unbeschädigt; Damen- und Herrenmodell in vielen Größen (Bundweite/Länge) erhältlich.

Minus: Bei höheren Temperaturen durch dicke Fütterung schwitziges Tragegefühl; Protektoren (Knie/Hüfte) müssen nachgerüstet werden.

Fazit: Die Asphalt-Schlitterpartie aus Tempo 80 übersteht die Bull-it ohne echte Schrammen. Dreck abbürsten – und weiter geht’s! Mit Protektoren wäre das Modell SR6 ein echter Einserkandidat.

MOTORRAD-Urteil: gut

Furygan D02/Lady

Foto: mps-Fotostudio
Furygan D02/Lady.

Anbieter: Jopa Racing Products, Tel. 0 59 24/50 88, www.jopa.nl
Preise: D02/Lady 159,95/149,95 Euro
Größen: 02 in französischen Herrengrößen von 36 bis 50 (= 26 bis 40), Lady in Damengrößen von 36 bis 44
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle; Verstärkung/Futterstoff aus Kevlar/Baumwolle
Gewicht: 1,0 kg (Gr. 44)
Herstellungsland: Tunesien

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Risse im Außenstoff; geschmeidiges, hautfreundliches Kevlarfutter; höhenverstellbare Knieprotektoren; Damen- und Herrenmodell erhältlich.

Minus: Keine Extraauswahl bei den Beinlängen; keine Nachrüstoption für Hüftprotektoren.

Fazit: Dank Kevlar-Verstärkungen trotzt die klassisch gestylte Furygan-Jeans mit Bravour der Schlitterpartie über den Asphalt. Mit der knackigen Passform macht sie auch im Alltag eine Top-Figur.

MOTORRAD-Urteil sehr gut

Held Crackerjack/Crackerjane

Foto: mps-Fotostudio
Held Crackerjack/Crackerjane.

Anbieter: Held, Tel. 0 83 21/6 64 60, www.held.de
Preis: 239,95 Euro
Größen: Herrenmodell Crackerjack von 28/32 bis 40/34, Damenmodell Crackerjane von 25 bis 36
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff/Verstärkung aus Baumwolle, Kevlar;
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Risse; höhenverstellbare Knieprotektoren serienmäßig, Hüfte nachrüstbar; sehr komfortabel; viele Größen/Längen; Herren- und Damenschnitt.

Minus: Protektoren bei Kälte leicht drückend.

Fazit: Wenn die Knieprotektoren auf (Körper-)Temperatur gebracht sind, trägt sich die Held-Motorradjeans wie eine knackige Alltagshose. Der Materialabtrag an den Knien ist absolut tolerierbar.

MOTORRAD-Urteil: gut

Highway 1 Denim

Foto: mps-Fotostudio
Highway 1 Denim.

Anbieter: Detlev Louis, Tel. 0 40/73 41 93 60, www.louis.de
Preise: ab 59,95 Euro (Katalogpreis 79,95 Euro)
Größen: Herrenmodell von 48/32 bis 62/34, Damenmodell von 34/30 bis 46/32
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Verstärkung aus Aramid/Polyester
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Übersteht Abwurftest nahezu unbeschädigt; viele Größen/Längen zur Auswahl; Knie­protektoren serienmäßig, Hüfte nachrüstbar.

Minus: Protektoren bei Kälte leicht drückend.

Fazit: Nach der 30-Meter-Rutschpartie sieht diese Motorradjeans, die Louis inzwischen ab knapp 60 Euro anbietet, immer noch wie ladenneu aus. Inklusive der Knieprotektoren ein Top-Angebot.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut (MOTORRAD-Kauftip)

Icon Strongarm 2/Hella

Foto: mps-Fotostudio
Icon Strongarm 2/Hella.

Anbieter: Parts Europe, Tel. 0 65 01/9 69 50, www.partseurope.eu
Preise: Strongarm 2/Hella 101,80/82,40 Euro
Größen: Herrenmodell Strongarm 2 von 44 bis 60, Damenmodell Hella von 34 bis 48
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Verstärkung/Futterstoff aus Aramid/Polyester
Gewicht: 0,7 kg (Gr. 34)
Herstellungsland: China

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Risse im Bund; sitzt knackig und komfortabel wie eine Alltagsjeans.

Minus: keine Protektoren nachrüstbar; nur in einer Beinlänge erhältlich.

Fazit: Obwohl Icons günstigeres Modell nur an den Kniezonen durch ein Aramid-Inlay verstärkt ist, übersteht die Motorradjeans den Abwurf aus Tempo 80 ohne ernsthafte Blessuren. Top Tragekomfort!

MOTORRAD-Urteil: gut

IXS Cassidy 2

Foto: mps-Fotostudio
IXS Cassidy 2.

Anbieter: Hostettler, Tel. 0 76 31/1 80 40, www.ixs.de
Preis: 299,90 Euro
Größen: Herrenmodell von 30/32 bis 48/34, Damenmodell von 26/34 bis 38/34
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle; Verstärkung/Futterstoff aus Aramid
Gewicht: 1,2 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Portugal

Plus: Knieprotektoren serienmäßig, Hüfte nachrüstbar; in vielen Größen und Längen zur Auswahl.

Minus: Stoff reißt an mehreren Stellen um bis zu vier Zentimeter auf; Knieprotektoren drücken bei Kälte sowie sportlicher Sitzhaltung.

Fazit: Auch wenn nach dem Asphaltkontakt einige Löcher in der Motorradjeans klaffen, wird die Haut immer noch ausreichend von der Aramid-Verstärkung geschützt. Im Alltag stören kleine Komforteinbußen.

MOTORRAD-Urteil: gut

Rev’it Lombard/Madison

Foto: mps-Fotostudio
Rev’it Lombard/Madison.

Anbieter: Rev’it Sport International, Tel. 0 08 00/73 84 86 38, www.revit.eu
Preise: Lombard/Madison 189,99/149,99 Euro
Größen: Herrenmodell Lombard von 30/32 bis 36/36, Damenmodell Madison von 24/32 bis 34/32
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Polyester, Polyamid; Verstärkung aus Polyamid; Futterstoff aus Polyester
Gewicht: 1,2 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Übersteht Abwurftest nahezu unbeschädigt; Knieprotektoren serienmäßig, Hüfte nachrüstbar; sitzt knackig und sehr komfortabel, viele Längen/Größen zur Auswahl.

Minus: Sehr enger Hosenbein-Abschluss.

Fazit: Minimale Meckerei: Wer Motorrad­stiefel zur Rev’it-Jeans tragen will, wird mit den engen Hosenbeinen Probleme bekommen. In Sachen Schutz und Komfort gibt es aber nichts zu mäkeln.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut (MOTORRAD-Testsieger)

Rokker Original/The Lady

Foto: mps-Fotostudio
Rokker Original/The Lady.

Anbieter: The Rokker Company, Tel. 00 41-71/7 27 73 30 (Schweiz), www.therokkercompany.com
Preise: Original/The Lady 349,00/379,00 Euro
Größen: Herrenmodell Original von 29/32 bis 46/36, Damenmodell The Lady von 24/32 bis 34/34
Farben: Blau, Stonewashed
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle; Verstärkung/Futterstoff aus Polyamid („Dynatec“)
Gewicht: 1,7 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Portugal

Plus: Perfekt positionierte Knie- und Hüftprotektoren, sehr viele Größen und Längen; wertige Verpackung (Holzkiste) inklusive T-Shirt.

Minus: Stoff reißt an mehreren Stellen um bis zu acht Zentimeter auf; sehr schwer.

Fazit: Auch wenn nach dem Abgang aus Tempo 80 größere Löcher zu beklagen sind: Die Haut wird weiterhin durch das verstärkte Futter ausreichend geschützt. Schwere Buxe, aber sehr komfortabel!

MOTORRAD-Urteil: gut

Spirit Motors 69ers

Foto: mps-Fotostudio
Spirit Motors 69ers.

Anbieter: Polo Motorrad und Sportswear,Tel. 0 21 65/84 4 04 00, www.polo-motorrad.de
Preis: 79,95 Euro
Größen: Unisexmodell von 26/30 bis 38/36
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle; Verstärkung/Futterstoff aus Polyester, Polyamid, Baumwolle
Gewicht: 0,9 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Vietnam

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Rissbildung; sehr viele Größen/Längen zur Auswahl; komfortabler Sitz auch an warmen Tagen.

Minus: Knieprotektoren kosten extra, keine Nach­rüstoption für die Hüfte; kein spezieller Damenschnitt.

Fazit: Guter Schutz muss nicht teuer sein. Bereits deutlich unter 100 Euro gibt es von Polos Hausmarke Spirit Motors eine ­anständig verstärkte Motorradjeans, die einen Sturz aus 80 km/h locker wegsteckt.

MOTORRAD-Urteil: gut

Triumph Heritage/Engineered

Foto: mps-Fotostudio
Triumph Heritage/Engineered.

Anbieter: Triumph Motorrad Deutschland,Tel. 0 60 03/82 90 90, www.triumphmotorcycles.de
Preis: 209 Euro
Größen: Unisex von 30 bis 42 (short, regular und long)
Farben: Blau, Schwarz
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle; Verstärkung/Futterstoff aus Kevlar, Polyester
Gewicht: 1,7 kg (Gr. 34, regular)
Herstellungsland: Türkei

Plus: Knieprotektoren serienmäßig; sehr ­knackiger, geschmeidiger Sitz; sehr viele Größen/Längen zur Auswahl.

Minus: Größere Rissbildung am Knie, hohes Gewicht; an warmen Tagen leicht schwitzig.

Fazit: Bei der Sturzsimulation in Rückenlage gibt es nichts zu mosern, nur beim Frontalabgang reißt das Knie gehörig auf. Gut, dass Protektoren und Kevlar-Inlay weiterhin ausreichend schützen.

MOTORRAD-Urteil: gut

Modeka Denver 2 Pro

Foto: mps-Fotostudio
Modeka Denver 2 Pro.

Anbieter: Modeka, Tel. 0 25 21/85 03 22, www.modeka.de
Preis: 129,90 Euro
Größen: Unisex von 28/32 bis 40/32
Farben: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Verstärkung/Futterstoff aus Kevlar/Polyester (herausnehmbar)
Gewicht: 1,3 kg (Gr. 34/32)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Rissbildung; Knieprotektoren serienmäßig, Hüfte und Steiß nachrüstbar.

Minus: Herausnehmbares Futter trägt auf; sitzt an warmen Tagen unkomfortabel.

Fazit: Am Knie reißt der Baumwollstoff bei der Sturzsimulation zwar auf, doch das Kevlar-Inlay hält anstandslos.

Wer es herausnimmt, gewinnt deutlich an Komfort, verliert aber den Schutz.

MOTORRAD-Urteil: gut

Richa Exit/Axelle

Foto: mps-Fotostudio
Richa Exit/Axelle.

Anbieter: Hein Gericke, Tel. 02 11/9 89 88 88, www.hein-gericke.de
Preise: Exit/Axelle 129,99/149,99 Euro
Größen: Herrenmodell Exit von 28 bis 40/36 bis 44 (kurz)und 30 bis 38 (lang), Damenmodell Axelle von 26 bis 38
Farben: Exit in Blau, Axelle in Blau, Schwarz
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Verstärkung/Futterstoff Kevlar
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 34)
Herstellungsland: China

Plus: Nach Abwurftest nur minimale Rissbildung; Knieprotektoren serienmäßig; sehr viele Größen und Längen zur Auswahl.

Minus: Leicht kratzig an den Knien (Protektoren).

Fazit: Den Sturz in Rückenlage steckt die Richa-Hose locker weg, beim Abgang in Bauchlage reißen zwar die Knie etwas auf, das darunterliegende Kevlar schützt aber immer noch ausreichend.

MOTORRAD-Urteil: gut

Segura Julys

Foto: mps-Fotostudio
Segura Julys.

Anbieter: Shark Helme Deutschland, Tel. 0 41 08/45 80 00, www.shark-helme.com
Preis: 179,90 Euro
Größen: Herrenmodell von S bis 3XL, Damenmodell von 36 bis 48
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff/Verstärkung aus Baumwolle, Polyamid; Futterstoff aus Polyester, Baumwolle
Gewicht: 1,2 kg (Gr. L)
Herstellungsland: Tunesien

Plus: Knie- und Hüftprotektoren inklusive.

Minus: Stoff reißt an mehreren Stellen um bis zu sechs Zentimeter auf; nur eine Beinlänge zur Auswahl.

Fazit: Auf der Habenseite brilliert die Segura-Jeans durch die komplette Protektorenbestückung – weshalb auch die Löcher am Knie tolerierbar sind. Nur an der Hüfte greift man nun durch bis zur Haut.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Trilobite Parado

Foto: mps-Fotostudio
Trilobite Parado.

Anbieter: Germot Zweirad-Zubehör,Tel. 0 61 03/45 91 00, www.germot.de
Preis: 189,90 Euro
Größen: Herrenmodell von 30 bis 44 (regular und lang), Damenmodell von 26 bis 36 (regular) und 26 bis 34 (lang)
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff aus Baumwolle, Lycra; Verstärkung/Futterstoff aus Kevlar, Baumwolle, Polyester
Gewicht: 1,5 kg (Gr. 32, Regular)
Herstellungsland: Pakistan

Plus: Bei Abwurftest nur minimale Rissbildung; Knie- und Hüftprotektoren serienmäßig.

Minus: Protektoren dünsten im Neuzustand stark aus; gewöhnungsbedürftige Stretchform.

Fazit: Hoppla, fasst sich an wie eine Jeans, trägt sich aber wie eine sportliche Lederhose. Das passt gut auf dem Motorrad, ist aber im Alltag eher hinderlich. Bietet dafür aber Schutz auf hohem Niveau.

MOTORRAD-Urteil: gut

Vanucci Passatempo

Foto: mps-Fotostudio
Vanucci Passatempo.

Anbieter: Detlev Louis, Tel. 0 40/73 41 93 60, www.louis.de
Preis: 199,95 Euro
Größen: Herrenmodell von 20/32 bis 38/36, Damenmodell von 27/30 bis 31/32
Farbe: Blau
Materialien: Außenstoff/Verstärkung aus Baumwolle, Aramid
Gewicht: 1,1 kg (Gr. 34/34)
Herstellungsland: Vietnam

Plus: Bei Abwurftest nur minimale Rissbildung; Knieprotektoren serienmäßig, Hüfte nachrüstbar; sehr komfortabler Sitz, auch an ­warmen Tagen, sehr viele Größen/Längen zur Auswahl.

Minus: Protektoren bei Kälte leicht drückend.

Fazit: Sowohl in Rücken- wie auch Bauchlage schlittert die Vanucci-Hose ohne echte Blessuren über den Asphalt, die Kevlarverstärkungen halten zuverlässig. Auch der Komfort überzeugt.

MOTORRAD-Urteil: sehr gut

Zur Startseite
Zubehör SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R. SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R Neue Ausstattung für die Reiseenduro BMW R1250RT Umbau von Hornig Der individuellste Reisetourer, den man sich wünschen kann
1000PS
Reisen Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland Arturo Rivas Motorrad-Tourentipp - Gardasee Sportive-Tour Terrazza del Brivido – Auf zur Schauderterrasse
Anzeige
Ratgeber Triumph Projekt TE-1 Erfahrungen sammeln für Elektromotorrad Derbi DRD Racing. Moped-Führerschein ab 15 kommt Erfolgreicher Modellversuch