Alpinestars GP Plus Venom

Einteilige Lederkombi ausprobiert

Alpinestars GP Plus Venom. Foto: Gramm

Die einteilige Lederkombi Alpinestars GP Plus Venom soll sich insbesondere bei hohen Temperaturen von der Konkurrenz abheben. Unsere ersten Eindrücke mit dem „coolen“ Leder-Einteiler.

Mit der GP Plus Venom bietet Alpinestars eine sportliche Einteiler-Lederkombi an, die selbst an heißen Tagen den Fahrer nicht im eigenen Saft stehen lässt. Möglich macht das die ausgeprägte Perforation. Diese findet sich im Oberkörperbereich, an den Armen und an den Beinen, hier selbst im Bereich der Unterschenkel.

Einstieg nicht ganz einfach

Beim sportlichen Kurvenwedeln und entsprechenden Temperaturen wirkt sich das positiv aus auf Wohlbefinden und Kondition. An kalten Tagen zieht’s aber natürlich entsprechend stark rein. Die GP Plus Venom ist bequem geschnitten, sitzt dennoch satt am Körper ohne einzuengen. Ihr Schnitt mit Stretchzonen an Schultern, Schritt und Oberschenkeln passt sehr gut zu einer vorderradorientierten Sitzposition. Allerdings muss man dafür erst einmal in die Kombi reinkommen.

Und dabei zeigt sich das Innenfutter sperrig, selbst mit Unteranzug flutscht man nicht einfach nur hinein. Besonders an den Beinen löst sich das Futter schnell von den Klettverschlüssen und muss zunächst wieder zurechtgezupft werden. Diese Klettverschlüsse halten auch die Hüftprotektoren, die sich dabei unglücklicherweise lockern und verschieben können. Ins Leder eingenäht hielten sie besser.

Alpinestars GP Plus Venom Lederkombi 1-Teiler Schwarz Gelb 50

Lieferzeit: auf Lager

Preis inklusive Versand

899,90 €

Lieferzeit: 2 Tage

Preis inklusive Versand

898,95 €

Positiv aufgefallen: satte, aber bequeme Passform, sehr wirkungsvolle Belüftung durch Perforation

Negativ aufgefallen: Innenfutter sperrig und beim Anziehen hinderlich, Hüftprotektoren nur per Klett befestigt

Größen: 46 bis 64

Farben: Schwarz-Weiß-Rot, Schwarz-Weiß-Gelb

Preis: 999,95 Euro

MOTORRAD-Bewertung: 4 Sterne von möglichen 5

Fazit

Die einteilige Lederkombi Alpinestars GP Plus Venom hält was sie verspricht und eignet sich auch bei höheren Temperaturen. Allerdings ist der Einstieg nicht ganz einfach. Dafür überzeugt die Passform, sobald man einmal drin ist.

Zur Startseite
Zubehör Midland H9. Midland H9 Action-Cam ausprobiert Sena Mesh Adapter Erweiterte Verbindungsoptionen Mesh für alle Sena-Geräte
1000PS
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland
Anzeige
Ratgeber Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Miku Max EV Indien schmiedet Pläne Emissionsfreie Zweiräder ab 2025