Berik All Terrain Adventure. Markus Jahn.

Berik All Terrain Adventure

Wasserdichte Endurostiefel ausprobiert

Der Berik All Terrain Adventure hat uns auf einer 5.000 Kilometer langen Tour in Sardinien begleitet. Im Test hinterließ der Endurostiefel einen ordentlichen Eindruck.

Die Stiefel auf dem Bild sehen etwas verlebt aus, aber das dürfen sie auch, weil sie schon 5.000 Kilometer auf den Sohlen haben und nicht geschont wurden: onroad um den Gardasee, offroad auf Sardinen. Und nicht selten steckte der tapfere Träger zwölf Stunden und mehr in den grob profilierten Tretern. Großer Pluspunkt: die zugesicherte Wasserdichtigkeit, die wirklich zu keinem Zeitpunkt nachließ, selbst wenn man bei haarigen Wasserpassagen absetzen musste und festen Halt im rauschenden Wildbach suchte.

Fußbett äußerst bequem

Die Verzahnung auf den Rasten ist gut, sodass stets ein sicherer Halt gewährleistet ist. Ein- und Ausstieg gelingen bequem, der Berik ist mit zwei Schnallen schnell und komfortabel verschlossen. Die Beweglichkeit ist für einen Endurostiefel sehr ausgewogen, ohne dass Füßen und Gelenken zu wenig stabilisierende Stütze geboten würde. Gleiches gilt auch für das bequem und äußerst komfortbetont gestaltete Fußbett.

Auch die Schienbeinprotektoren sind für den Einsatzzweck Enduro- und Motorradwandern ausreichend groß dimensioniert – der Berik erhebt natürlich auch keinen Anspruch, ein rein auf offroad oder heftige Geländeeinsätze abgestimmter Crossstiefel zu sein. Einzig bei der Atmungsaktivität der Noname-Klimamembrane müssen Abstriche gemacht werden. Um es drastisch zu sagen: An langen und warmen Fahrtagen kann es schon einmal gewaltig müffeln. Wer das als Schnäppchenjäger wegatmen kann, kommt in Sachen Preis/Leistung voll auf seine Kosten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 289,90 Euro. Derzeit gibt es den Berik-Stiefel bei FC Moto im Angebot und kostet satte 41 Prozent weniger.

Positiv aufgefallen: Wasserdicht, komfortables Fußbett

Negativ aufgefallen: Schwache Klimamembran im Sommer

Größen: 40 bis 48

Preis: 169,99 Euro (derzeitiges Angebot bei FC Moto)

MOTORRAD-Urteil: 4,5 Sterne von möglichen 5

Berik All Terrain Adventure wasserdichte Motorradstiefel Braun 44

Lieferzeit: auf Lager

Versandgebühr: 3.90

169,95 €

Fazit

Der Berik All Terrain Adventure hat im 5.000-Kilometer-Test auf Sardinien einen prima Eindruck hinterlassen. Einzig die schwache Klimamembran im Sommer sorgte für Punktabzüge.

Bekleidung Stiefel Held Gore Boots Gore Boots ab 2020 auch bei Held Held sichert sich Gore-Tex-Lizenz auch für Stiefel

2020 wird es erstmals auch Stiefel mit Gore-Tex-Membran von Held geben....

Berik
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Berik