Gaerne Helium. Rivas

Gaerne Helium

Wasserdichter Tourenstiefel ausprobiert

Leicht, luftig und richtig bequem – der wasserdichte Tourenstiefel Gaerne Helium konnte uns im ersten Test vollends überzeugen.

Der innen liegende Reißverschluss des halbhohen Rindslederstiefels mit Gore-Tex-Membran öffnet fast bis zur Sohle, entsprechend mühelos gelingt der Einstieg. Das Tragegefühl ist dann auch hervorragend, Stretch-Material an Spann und Ferse schmiegt sich prima an, Druckstellen gibt es keine. Ein Motorradstiefel, mit dem man auch mal ein paar Meter gehen kann!

Wasserdicht und trotzdem luftdurchlässig

In Sachen Schutzfunktion wirkt der Helium dem Einsatzzweck als Tourer im besten Sinne angemessen: Recht stabile (öl- und wasserfeste) Sohle, Zehen und Ferse fühlen sich ebenfalls behaglich geschützt, nur die weichen Bereiche um Knöchel und Schaft wirken eher dem Komfort verpflichtet.

Im Test hielt die Gore-Tex-Membran selbst im Wasserbad dicht, zugleich glänzt sie mit guter Luftdurchlässigkeit: Selbst an wärmeren Tagen kommt es nicht zu Schweißfüßen. Der wohltuend schlicht gestaltete, zeitlos wirkende Tourenstiefel Helium trägt sich übrigens auch bestens unter einer nicht zu eng geschnittenen Jeans, fällt normal aus und ist picobello verarbeitet.

Positiv aufgefallen: Hoher Tragekomfort, angemessene Schutzausstattung, schlichtes Design

Negativ aufgefallen: Nichts

Größen: 42 bis 47

Preis: 249,90 Euro (UVP)

MOTORRAD-Urteil: 5 Sterne von möglichen 5

Gaerne G-Helium Stiefel Schwarz 45

Lieferzeit: auf Lager

Versandgebühr: 3.90

218,90 €

Fazit

Im ersten Test wussten vor allem der hohe Tragekomfort, die angemessene Schutzausstattung und das schlichte Design zu überzeugen.

Zur Startseite
Bekleidung Stiefel Touratech Destino T. Touratech Destino T. Wasserdichter Endurostiefel im Langzeittest

Der Touratech Destino T. war uns auf 5.000 Kilometern ein ständiger...

Gaerne
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Gaerne