KTM 450 SX-F FACTORY EDITION KTM
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION 5 Bilder

KTM 450 SX-F: Rückruf wegen Getriebe

KTM 450 SX-F muss in die Werkstatt Schaltwalze kann Getriebe zerstören

Wegen einer defekten Schaltwalze und möglicher Folgeschäden ruft KTM alle 4-Gang-Versionen der 450 SX-F der Modelljahre 2021 und 2022 in Europa zurück.

Erneut zwingt ein Zuliefererteil KTM zu einem Rückruf. Nach den defekten Antriebsketten der SX und FC-Modellen und den Bremsen der 790 Adventure, stehen nun die Schaltwalzen der KTM 450 SX-F im Verdacht, fehlerhaft zu sein. KTM ruft daher alle EU-Modelle der 450 SX-F mit dem Vier-Gang-Getriebe in die Werkstätten zurück.

Schaltwalze kann Getriebe zerstören

Alle Halter werden laut KTM angeschrieben, mit der dringenden Aufforderung umgehend einen Termin beim KTM-Händler zu machen. In gut 6,5 Stunden soll dann die defekte Schaltwalze getauscht werden. Bleibt die alte Walze drin, kann nach KTM deren Brechen eine Schädigung des Getriebes nach sich ziehen. Der Tausch der Schaltwalze über den Rückruf ist Teil der Gewährleistung des Herstellers und für die Kunden kostenlos.

Umfrage

Wie steht ihr zum Thema Rückruf?
3876 Mal abgestimmt
Ist zwar ärgerlich, letztendlich profitiere ich als Kunde aber davon.
Verunsichert mich und ich verliere das Vertrauen in die Technik/den Hersteller.

Fazit

Erst Ketten, dann Bremsen und nun Getriebeteile: Zulieferer mache es den Herstellern gerade schwer, denn von diesen Problemen ist nicht nur KTM betroffen. Ducati tauscht gerade alle V4-Motoren der Multistrada wegen defekter Ventilführungen aus, BMW tauscht Köpfe der S1000 RR, Aprilia muss den 660er-Twin tauschen und Guzzi ärgert sich beim TT-Motor mit defekten Einlassventilen herum. Alles Teile, die die Hersteller nicht selbst produzieren.

Bekleidung Helme Caberg Drift Evo Integralhelm 2022 Caberg Drift Evo Neue Farbvarianten für den Integralhelm

Caberg stockt auch 2022 die Dekors-Auswahl für den Integralhelm auf.