Hein Gericke

Hein Gericke Filialschließung Österreich

Hein Gericke zieht sich aus Österreich zurück Vier Filialen schließen

Out of Austria: Hein Gericke kündigt Schließung der Filialen in Österreich an.

Zum 30. September 2017 wird Hein Gericke seine vier Filialen in Österreich schließen. Betroffen sind die Standorte Wien mit zwei Hein Gericke-Shops, Sankt Pölten und Linz mit je einem. Damit wird dann auch die Hein Gericke Handelsgesellschaft Austria nach 30 Jahren nicht mehr fortgeführt werden, bestätigte Hein Gerickes Marketing-Chef Patrick Altenstrasser auf Nachfrage.

33 Shops in Deutschland sind nicht betroffen

Hein Gericke setzt in Österreich künftig nur noch auf den Online-Handel, heißt es in einer Pressemitteilung der Zubehör-Kette. Online verzeichne Hein Gericke „sehr gute Zuwachsraten“, so Altenstrasser. Die jeweils zwei Shops in Großbritannien und Belgien sollen durch die Hein Gericke Europe GmbH aber fortgeführt werden. Ebenfalls nicht von der angekündigten Auflösung betroffen sind die 33 Shops in Deutschland.

In der Pressemitteilung sprach Hein Gericke-Vertriebsleiter René Schartel den Mitarbeitern der zu schließenden Shops in Österreich sowie den österreichischen Kunden „unseren besonderen Dank für dreißig ereignisreiche Jahre“ aus.

Ratgeber Verkehr & Wirtschaft Yamaha MT-125. 125er-Neuzulassungen in Deutschland 2021 Leichtkrafträder 14 Prozent im Minus

2021 wurden rund 14 Prozent weniger Leichtkrafträder neu zugelassen.

Hein Gericke
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Hein Gericke