Neuer Chef bei BMW Motorrad

Dr. Markus Schramm übernimmt ab 1. Mai

Foto: BMW Motorrad 37 Bilder

Dr. Markus Schramm wird ab 1. Mai 2018 die Leitung von BMW Motorrad übernehmen. Er folgt auf Stephan Schaller, der Ende Februar 2018 die BMW Group verlassen hatte.

Dr. Markus Schramm (55) ist seit 1991 bei der BMW Group und derzeit verantwortlich für die Konzernplanung und Produktstrategie des Unternehmens. Zuvor hatte er Leitungsfunktionen in den Bereichen Vertrieb, Aftersales, Strategie, Planung und Controlling inne. Schramm ist leidenschaftlicher Motorradfahrer und Marathonläufer.

Er folgt auf Stephan Schaller, der Ende Februar 2018 die BMW Group verlassen hatte und zum 1. April 2018 als Leiter der Geschäftsführung zur Voith GmbH & Co. KGaA nach Heidenheim wechseln wird. In der Übergangsphase hat Finanzchef Hubert Kühner die Zweiradmarke der BMW Group kommissarisch geleitet. Er wird zum 1. April 2018 in den Ruhestand eintreten.

BMW Motorrad Modelljahr 2018

BMW Motorrad blickt auf eine über 90 jährige Geschichte zurück. Im vergangenen Jahr erzielte BMW Motorrad mit weltweit 164.153 Auslieferungen zum siebten Mal in Folge einen Absatzrekord. BMW Motorräder werden aktuell in über 90 Ländern von mehr als 1.200 Händlern und Importeuren verkauft.

Zur Startseite
Bekleidung Held Sambia 2-in-1-Gore-Tex-Handschuhe Held Sambia 2-in-1-Gore-Tex-Handschuhe Vielseitiger Tourenhandschuh ausprobiert Held In&Motion Airbag-Weste Held In&Motion Airbag-Weste Sicherheit zum Einklipsen und per Abo
Zubehör Kawasaki H2 SX SE Tourerpaket Kawasaki Ninja H2 SX SE Kostenloses Tourer-Paket SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R. SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R Neue Ausstattung für die Reiseenduro
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland
Anzeige