Screenshot: CCTV Brisbane

Video: Matratze trifft Motorradfahrer

Harte Attacke, weiche Landung

Einen üblen Schreck erlebte Aaron Wood, ein Motorradfahrer aus Brisbane: In einem Tunnel im Stadtzentrum fiel eine Matratze vom vor ihm fahrenden Lastwagen.

Eine Verkehrsüberwachungskamera hat das Geschehen auf Video aufgenommen. Aaron war zu diesem Zeitpunkt etwa mit 80 km/h unterwegs, als ihn die Matratze traf und sich dann unter seinem Motorrad verfing. "Ich dachte, jetzt ist es vorbei", wird er in der Queenland Times zitiert.

Tatsächlich konnte er nach etwa 50 Metern Fahrt mit der zwischen seinen Rädern eingekeilten Matratze zum Stehen - und zwar ohne jede Blessur. Andere Verkehrsteilnehmer, die das Geschehen beobachtet hatten, blockierten kurzerhand die Fahrbahn und halfen Aaron aus seiner misslichen Lage.

Wie der Belfast Telegraph meldet, ist der Fahrer des Lastwagens für das Fahren mit ungesicherter Ladung mit einer Strafe von 275 Australischen Dollar (ca. 195 Euro) belegt worden.

Zur Startseite
Ratgeber Recht & Verkehr Nächster Schritt Korridormaut München bis Verona? Fahrverbote für mautfreie Strecken in Österreich

Seit dem 20. Juni 2019 gilt in Österreich für bestimmte mautfreie...

Mehr zum Thema Australien
Reisen
Motorsport
Reisen
Sport & Szene