Blackwild Jeansjacke Urban Style Hersteller
Blackwild Jeansjacke Urban Style
Blackwild Jeansjacke Urban Style
Blackwild Jeansjacke Urban Style
Blackwild Jeansjacke Urban Style 5 Bilder

Blackwild Jeansjacke Urban Style

Retrojacke ausprobiert

Die Blackwild Jeansjacke Urban Style möchte durch lässiges Retro-Design auf sich aufmerksam machen. Wir haben die Textiljacke für Motorradfahrer ausgiebig ausprobiert.

Jede Menge Außentaschen, eine abnehmare Kapuze, kariertes Innenfutter, Cordeinsätze im Kragen und schicke Jeans-Optik: Die Blackwild Jeansjacke Urban Style wendet sich augenscheinlich an Motorradfahrer, die ihre Bikerjacke gut und gerne auch im Alltag verwenden möchten und auf ihrem Motorrad eher lässig aussehen möchten.

Verfügbar in den Größen S bis XXXL

Der Tragekomfort der Blackwild-Jacke wusste bei den ersten Probefahrten durchaus zu gefallen. Neben einem Reißverschluss kann die Jacke auch über Knöpfe geschlossen werden. Oben lässt sich die Jacke zudem über einen Gurtverschluss schließen. An der Taille gibt es ebenfalls ein Gurtsystem, mit dem die Jacke an die entsprechende Körperform angepasst werden kann. Für sehr heiße Temperaturen ist die Jacke, trotz hinten und vorne platzierten Belüftungsreißverschlüssen, nur bedingt geeignet. Im Umkehrschluss eignet sich die Jacke dafür auch für den Frühling, kühlere Sommertage und den Herbst. Für den Winter und kalte Temperaturen ist sie dagegen eher nicht geeignet.

Blackwild Jeansjacke Urban Style
Hersteller
Belüftungsreißverschlüsse sollen vor Hitzestau schützen.

Laut Hersteller ist die Jacke komplett wasserdicht. Aufgrund des sonnigen Wetters in den vergangenen Wochen konnten wir die Wasserfestigkeit allerdings leider nicht zuverlässig testen. Auch eine Innentasche soll wasserdicht sein. Zudem sollen laut Hersteller zwei von den insgesamt vier Außentaschen ebenfalls wasserdicht sein. Dabei soll die Jacke zu 100 % aus Baumwolle bestehen. An potentiellen Sturzstellen wurde die Blackwild mit doppelten Stofflagen ausgestattet. Mit dabei sind zudem höhenverstellbare Ellenbogenprotektoren und ein aus SAS-TEC-Schaum bestehender und herausnehmbarer Rückenprotektor.

Positiv aufgefallen: Guter Tragekomfort, schöne Optik, viele Taschen, alltagstauglich

Negativ aufgefallen: Bei heißen Temperaturen zu warm

Größen: S bis XXXL

Farben: Smokey Grey, Deep Black

Preis: 139,00 Euro

MOTORRAD-Urteil: 4 Sterne von möglichen 5

Fazit

Die Jeansjacke von Blackwild wusste im ersten Test durch ihre gute Passform zu überzeugen. Zudem ist sie dank der gelungenen Retro-Optik auch im Alltag einsetzbar. Die Preise beginnen bei 139,00 Euro.

Bekleidung Kombis, Jacken & Hosen Motorradjacke iXS RS 400 ST Sportliche Jacke iXS RS 400 ST Körperbetont geschnittene Motorradjacke

In sechs verschiedenen Farbvarianten bietet iXS die sportliche...