Rukka Down-X

Daunen-Unterwäsche ausprobiert

Foto: Biebricher

Nützlich, praktisch und so mollig warm: Das ist Rukkas Daunen-Kombination Down-X, die unter der Motorrad-Kluft getragen werden kann, wenn deren Wärmeleistung nicht bzw. nicht mehr ausreicht.

Sowohl Jacke als auch Hose sind mit 90 Prozent hochwertigen Daunen und nur 10 Prozent billigeren Federn gefüllt – was man beim Tragen direkt spürt. Die Kombi trägt sich enorm leicht und sorgt für eine extrem wohlige Wärme, die andere Materialien so schnell nicht erzeugen können. Die Unterwäsche entfaltet vor allem dann ihren größten Effekt, wenn die darüber getragene Kombi nicht allzu eng sitzt und die Daunen etwas Platz haben, um ihre Isolationswirkung zu entfalten.

Erstaunlich flexibel und dehnbar

Praktisch ist, dass Jacke und Hose sehr platzsparend in kleinen Säcken verstaut werden können. Ihre Abmessungen betragen dann nur noch jeweils 23 x 12 cm und sind mit 300 Gramm sehr leicht. Die Hose besitzt an den Schienbeinen eng anliegende Stretch-Einsätze aus hautfreundlichem Material. Damit sitzt sie perfekt und lässt jede Motorradhose geschmeidig drübergleiten. Die Jacke, die auch in eine Weste umfunktioniert werden kann, ist attraktiv genug für eine reine Freizeit-Verwendung. Strapazierfähig, erstaunlich flexibel und dehnbar ist sie darüber hinaus.

Foto: Rukka
Für beide Teile müssen Käufer 298 Euro investieren.

Trotz intensiver, dreimonatiger Nutzung zeigt die Daunen-Kombi kaum Verschleißerscheinungen, auch die Federn bleiben dort, wo sie hingehören. Das spricht für die verwendeten Materialien und lässt die Preise von 179 Euro für die Jacke und 119 Euro für die Hose angemessen erscheinen. Zumal alles hochwertig verarbeitet ist. Besonders erfreulich: Die praktische Daunen-Kombi gibt es ab sofort auch als Damenmodell (Down-Y).

Positiv aufgefallen: tolle Isolationswirkung, Packmaß

egativ aufgefallen: Platzbedarf (unter einer Kombi)

Größen: 46 bis 60

Preis: 179 Euro (Jacke), 119 Euro (Hose)

MOTORRAD-Bewertung: 4,5 Sterne von möglichen 5

Zur Startseite
Zubehör BF Racing TireX. BF Racing TireX Radmontagevorrichtung ausprobiert Continental Trail Attack 3 Continental Trail Attack 3 Reiseenduro-Reifen ausprobiert
1000PS
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi
Anzeige
Ratgeber Motorrad-Neuheiten 2020 Alle neuen Bikes, Erlkönige und Retuschen BMW R 1250 GS Motorrad-Neuzulassungen März 2019 Top 20 der beliebtesten Modelle