Touratech Companero Rambler Textilkombi Touratech
Touratech Companero Rambler Textilkombi
Touratech Companero Rambler Textilkombi Damen
Touratech Companero Rambler Textilkombi Herren
Touratech Companero Rambler Textilkombi Herren 9 Bilder

Motorrad-Textilkombi Touratech Compañero Rambler

Touratech Compañero Rambler Funktionale Textilkombi für Touren

Der Touratech Compañero Rambler kommt mit Gore-Tex-Dreilagen-Laminat, umfangreicher Protektorenausstattung, großflächigen Belüftungsmöglichkeiten und findigen Detaillösungen.

Die Motorrad-Textilkombi Touratech Compañero Rambler ist für einen möglichst breiten Einsatzbereich konzipiert – für lange Touren und auch schweißtreibende Offroadtouren sowie für Regen und auch heiße Temperaturen.

Trocken bleiben bei Regen

Das Obermaterial nimmt laut Hersteller keinerlei Wasser auf, der Regen soll an der äußeren Schicht praktisch abperlen. Die Wasserdichtigkeit soll so hoch sein, dass Fahrer*innen auch bei langen Fahrten im Regen trocken bleiben. Der abnehmbare Sturmkragen sorgt für einen wetterfesten Abschluss zum Helm. Gleichzeitig soll der Wasserdampftransport von innen nach außen aber gewährleistet sein, sodass man nicht ins Schwitzen kommt.

Cool bleiben bei Hitze

Das Belüftungssystem des Touratech Compañero Rambler greift auf großflächige Öffnungen zurück. Wird der wasserdichte Zipper des doppelten Frontreißverschlusses an der Jacke geöffnet, bleibt die sie durch einen zweiten, darunterliegenden Reißverschluss zwar weiterhin geschlossen, erlaubt nun aber eine großflächige Belüftung über die gesamte Höhe. Unter dem Reißverschluss verläuft ein Streifen aus luftdurchlässigem Mesh-Material, das Insekten fernhält.

Von den großflächigen Belüftungsklappen gibt es an der Textilkombi 4 Stück – 2 im Brustbereich und 2 an den Oberschenkeln. Hierzu werden ebenfalls die wasserdichten Reißverschlüsse geöffnet. Dann kann das Obermaterial aufgeklappt und per Magnetknopf flatterfrei fixiert werden. Und auch hier ist ein Netzgewebe hinterlegt. Weitere Belüftungsöffnungen können per Reißverschluss auf Höhe des Bizeps und am Rücken geöffnet werden. Die Innenjacke isoliert bei Kälte und auch ein abnehmbarer Nierengurt sorgt für Wärme.

Verstärktes Material und Protektoren

An besonders abriebgefährdeten Stellen ist der Touratech Compañero Rambler mit Armacor verstärkt. Armacor ist eine Kombination aus Cordura und Aramid-Fasern, also Kevlar. Die serienmäßigen Protektoren an Rücken, Ellbogen, Schulter und Knie weisendie höchste Schutzklasse Level 2 auf, der Hüftprotektor entspricht Level 1. Im Brustbereich kann ein Protektor Level 1 nachgerüstet werden.

Komfort und Sitz

Per Riemen an Rumpf, Armen und Beinen können Jacke und Hose angepasst werden. Im unteren Bereich der Jacke befindet sich seitlich je ein Reißverschluss, mit dem sich der Umfang beim Sitzen erweitern lässt. Über einen großen Reißverschluss werden Hose und Jacke miteinander verbunden. Stretcheinsätze in den Hosenbeinen sorgen für Bewegungsfreiheit, während am Gesäß rutschhemmende Aufsätze zum Einsatz kommen.

Der Touratech Compañero Rambler ist für Damen in den Größen 34 bis 46 und für Herren in den Größen 48 bis 60 erhältlich. Die Herrenvariante gibt es in den Farben Grau und Schwarz, für Damen gibt es den Rambler in Grau. Damenjacke: 949 Euro; Damenhose: 649 Euro; Herrenjacke: 999 Euro; Herrenhose: 699 Euro.

Touratech
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Touratech
Mehr zum Thema Textilkombi
Rukka Start-R Lady Praxistest
Kombis, Jacken & Hosen
Virus Power Textilkombi Einteiler
Kombis, Jacken & Hosen
Adventure-Kombis im Test
Kombis, Jacken & Hosen
KTM Terra Adventure Fahreranzug
Kombis, Jacken & Hosen
Mehr anzeigen