Yamaha XV 950 R im Fahrbericht

Der puristische Cruiser

Foto: Yamaha 30 Bilder

Nichts weiter als fahren. Yamaha stellte mit der XV 950 einen schnörkellosen Crusier vor, der sich ohne viel Schnickschnack aufs Fahren konzentriert. MOTORRAD-Tester Stefan Kaschel drehte mit der neuen XV die ersten Runden in den USA.

Mit der Yamaha XV 950 R fasst nun auch Yamaha den Mut, ein traditionsbewusstes, schnörkelloses Bike auf die Räder zu stellen. Mit dem luftgekühltem V2 aus der XVS 950 A Midnightstar versprüht der kleine Cruiser den Charm längst vergangener Tage. Welchen Eindruck unser MOTORRAD-Tester Stefan Kaschel von der neuen Puristin bekommen hat, steht in der 110-Jahre MOTORRAD-Jubiläumsausgabe, die es ab Freitag, dem 2. August am Kiosk gibt.

Kompletten Artikel kaufen
Yamaha XV 950 R im Fahrbericht Gradliniger Cruiser ohne Schnickschnack
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten)
2,00 €
Jetzt kaufen

Einen Vorgeschmack gibt es hier im Video:

MOTORRAD-Videos auf Youtube abonnieren

Zur Startseite
Bekleidung Held Atacama Textil-Kombi Held Atacama Adventure-Textilanzug im Praxistest Rukka Roughroad Textilkombi Rukka Roughroad Textilkombi für Endurofahrer im Praxistest
Fahrpraxis MOTORRAD action team Kurvenschule Fahrtraining Baden Airpark MOTORRAD action team Kurvenschule Selbstversuch des MOTORRAD-Volontärs Aldi-Elektroroller eRetro Star Aldi eRetro Star Elektroroller für 999 Euro
1000PS
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp – Gardasee Kurztour 100 Waldkehren – Vormittagsrunde zum Eingrooven Motorrad-Tourentipp - Gardasee Alpine Tour Monte Baldo – Krasse Kurven und Italien-Flair
Sponsored