Los! Tag 33

Auf zum Bikertreff

Foto: Gargolov

Am Motorradtreff wartet zum Glück nicht die Stylepolizei. Trotzdem dürfen die Erscheinung von Fahrer und Fahrzeug aufeinander abgestimmt werden. Also ... rein optional, versteht sich. Wer unbedingt im aktuellen Rennleder auf die NSU Quickly klettern will - bitte sehr!

Auch ein Kurztrip zum Bikertreff will gut vorbereitet sein.

Regel Nummer 1: Nie mit Angststreifen auf den Reifen und jungfräulichen Knieschleifern auftreten, selbst wenn die Saison noch so jung ist. Auch wenn es niemand ausspricht, innerlich lachen alle.

Regel Nummer 2: Warnwesten mögen zwar zur Sicherheit auf der Straße beitragen, nicht aber zur Akzeptanz des Trägers in der Szene, während das neueste Helm-Design und möglichst trendige Schutzbekleidung durchaus für Anerkennung sorgen.

Allerdings sollten Fahrzeug und Klamotten sowie der Träger zueinanderpassen. Eine Camouflage-Hose gehört nicht auf eine Vespa, eine Sportkombi nicht auf einen Cruiser und ein 120-Kilo-Kerl nicht auf eine 125er ...

Noch mehr Tipps zur Saisonstart-Vorbereitung gibt's in MOTORRAD 8/2017

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta F3XX Rennstreckenmotorrad MV Agusta F3XX Repato Corse Limited Edition Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020
1000PS
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland