EICMA 2019 Plakat EICMA

EICMA 2019 vom 5. bis 10. November in Mailand

Öffnungszeiten, Preise, Anfahrt, Parken

Die 77. internationale Fahrrad- und Motorradmesse EICMA findet vom 5. bis 10. November 2019 in Mailand statt. Die Adresse fürs Navi, Öffnungszeiten, Ticketpreise, Hallenplan, Anfahrt für Motorrad und Auto sowie Infos zur Anreise mit dem Flugzeug bekommt ihr hier.

Ganz im Zeichen von Leonardo da Vinci, dessen Todestag sich 2019 zum fünfhundertsten Mal jährt, soll das Motto der diesjährigen EICMA stehen. „Revolutionary Motion“ – auf Deutsch „revolutionäre Bewegung“ – steht auf dem Plakat unterhalb der Pilotin eines futuristisch anmutenden Motorrads, die nach dem Mars greift. Keine Frage, „revolutionär“ passt zu da Vinci, dessen Erfindungen sich oft dem Bewegungsdrang des Menschen widmeten. Die Brücke vom Bewegungsdrang zu revolutionären Zweiradkonzepten will die EICMA 2019 schlagen: „Am Ende jeder EICMA ist die Welt der Zweiräder nicht mehr dieselbe: Dies ist der Effekt von Revolutionary Motion.“, so das große Versprechen von Andrea Dell’Orto, Vorsitzender von EICMA S.p.A.. Wir sind gespannt, wie revolutionär das Neuheiten-Feuerwerk, die Konzepte und Ausblicke in die Zukunft auf der diesjährigen EICMA aussehen.

Platz genug für mehrere revolutionäre Konzepte gäbe es: 280.000 Quadratmeter Gesamtnutzfläche stehen zur Verfügung, davon werden 85.000 Quadratmeter für die große MotoLive-Show auf dem Außengelände genutzt. 1.278 Aussteller aus mehr als 44 Ländern sind auf der EICMA 2019 zu Gast.

EICMA 2019 Hallenplan
EICMA
Die EICMA 2019 belegt die Hallen 9 und 11, 13 und 15 sowie 18, 22 und 24.

Öffnungszeiten der EICMA 2019

Die Messe hat wie folgt geöffnet:

  • Dienstag, den 5. November von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr (Presse)/12 Uhr bis 18:30 (Fachbesucher)
  • Mittwoch, den 6. November von 9 Uhr bis 18.30 (Presse- und Fachbesucher)

Publikumstage:

  • Donnerstag, den 7. November von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr
  • Freitag, den 8. November von 9.30 Uhr bis 22 Uhr
  • Samstag, den 9. November von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr
  • Sonntag, den 10. November von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Preise und Tickets EICMA 2019

Aktuell sind noch keine Tickets für die EICMA 2019 erhältlich. Wir gehen aber davon aus, dass die diesjährigen Preise nicht stark von denen aus 2018 abweichen werden. Letztes Jahr kostete ein Standard-Tagesticket für einen Erwachsenen im Vorverkauf 19 Euro.
Ein Tagesticket für die EICMA 2018 kostete online 19 Euro. Vor Ort waren es an der Kasse 23 Euro.
Kinder bis 8 Jahre hatten freien Eintritt, Kinder zwischen 9 und 13 Jahren (jeweils inklusive) sowie Besucher über 65 Jahre zahlten 12 Euro; der EICMA-Eintritt für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren kostete 15 Euro.

EICMA 2019 Plakat
EICMA
Motto und Motiv der EICMA 2019 beziehen sich auf die Kampagne vom Vorjahr. Motorrad und Pilotin befinden sich auf der Erde, die Fahrerinn greift nach dem Mars.


Freitags bietet die EICMA traditionell ein Abend-Ticket für 12 Euro. Es gilt ab 18 Uhr; die Messe ist dann noch bis 22 Uhr geöffnet.
Samstags ist auf der EICMA traditionell der „Woman Friday“: Damen haben den ganzen Tag freien Eintritt.
Ermäßigte Tickets sind nicht im Vorverkauf erhältlich.
Tiere haben keinen Zutritt zum Messegelände.

Anreise zur EICMA 2019

Anfahrt mit dem Auto oder Motorrad: Auch mit Navi ist es ganz hilfreich, sich einigermaßen auszukennen. Aus Deutschland bieten sich zum einen die Gotthard- oder Bernardino-Route an. Beide treffen in Bellinzona/CH aufeinander. Von dort führt die Schweizer A2 über Lugano und Chiasso nach Como; dort die italienische A9 nach Süden nehmen.
Ab der Mautstelle „Milano Nord“ der Beschilderung Richtung A4-Venezia (Venice, Venedig) folgen und an der Ausfahrt „Fiera Milano“ ausfahren.

EICMA 2018 Plakat
EICMA
2018 befand sich das futuristisch anmutende Motorrad sowie ein Fahrrad samt den Piloten auf dem Mars. Das Motto: "Wir sehen Straßen, die es noch nicht gibt".


Wer aus dem Großraum München bzw. südlich oder westlich davon anreist, kann auch übers Dreieck Inntal, Innsbruck, Bozen, Trient und Verona fahren. Von dort führt die A4 über Bergamo bis zur Ausfahrt „Pero/Fiera Milano“.
Anreise mit dem Flugzeug: Flugreisende gelangen von den beiden Mailänder Flughäfen Linate und Malpensa sowie vom etwas entfernteren Orio al Serio jeweils mit kostenpflichtigen Shuttlebussen verschiedener Anbieter zum Busparkplatz am Ost-Tor der EICMA.
Ab Linate gelangt man außerdem mit der Buslinie 73 oder X73 zur Piazza San Babila; von dort wiederum mit der U-Bahn-Linie 1 (rot) zur Messe.
Ab Malpensa besteht die Möglichkeit, mit dem Malpensa Express Train zum Mailänder Nordbahnhof und von dort wiederum mit der U-Bahn-Linie 1 (rot) zur Messe zu fahren.
Wer in Mailand Quartier bezieht, möchte vielleicht öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um zur Messe zu gelangen. Hierfür bietet die Website www.milano24ore.de viele nützliche Informationen.

Hotels und Unterkünfte

Wer zur EICMA nach Mailand reist, ist gut beraten, sich schon vorher um ein Hotel zu kümmern. Selbst aus dem südlichen Süddeutschland, z. B. aus Singen, ist die Variante „Hin und zurück am selben Tag“ nur bedingt zu empfehlen.

motorradonline.de Messe-Team
Auch dieses Jahr werden wir wieder live von der Messe berichten und jede Menge Neuvorstellungen, Eindrücke und Sitzproben liefern.

Die Veranstalter der EICMA kooperieren mit einigen Hotels in Mailand; auf der Website sind ausgesuchte Hotels direkt buchbar. Ein Preis-, Leistungs- und Entfernungsvergleich mit anderen Hotelvermittlern und -suchmaschinen kann sich jedoch im Einzelfall lohnen.

Parkplätze an der EICMA 2019

Kostenpflichtige Auto-Parkplätze sind rund um die Messe verteilt. Motorräder parken auf dem PM1 am Westtor kostenlos.

Adresse EICMA Mailand:

Fiera Milano
SS. 33 del Sempione 28
20017 Rho (MI)
Italien

Ratgeber Recht & Verkehr Ducati Streetfighter V4 und Triumph Daytona Moto2 765 Limited Edition. Motorrad-Neuheiten 2020 Alle neuen Bikes, Erlkönige und Retuschen

Welche neuen Motorräder rollen im Modelljahr 2020 auf die Straßen? Ein...

Lesen Sie auch
Ducati Streetfighter V4 und Triumph Daytona Moto2 765 Limited Edition.
Recht & Verkehr
Motorräder
Mehr zum Thema EICMA
Kawasaki Z H2.
Naked Bike
Elektro
08/2019, Triumph Daytona Moto2 765 Special Edition
Supersportler
Naked Bike