Ötztaler Moped Marathon

Vorsicht, ansteckend!

Foto: Foto: Suban 34 Bilder

Beim Ötztaler Moped Marathon gewinnen die Fahrer, die der Durchschnittszeit am nächsten kommen. Das Video zeigt den ganz normalen Moped-Wahnsinn.

Ötztaler Mopedmarathon 2017

Wer der Durchschnittszeit am nächsten kommt, der hat gewonnen. Und die Durchschnittszeit des fünften Ötztaler Moped Marathons lag dieses Jahr bei 11 Stunden und 19 Minuten. 5.500 Höhenmeter, 239 alpine Kilometer durch Österreich und vier Pässe inklusive Timmelsjoch mit 2.500 Metern galt es zu bewältigen. Das alles auf Mopeds mit 50 Kubik.

1.513 Starter sind bei der 2017er-Ausgabe dieser etwas anderen Alpen-Challenge angetreten, mit rund 130 Helfern waren die Organisatoren im Einsatz. Das Video zeigt den ganz normalen Moped-Wahnsinn. Aber Vorsicht beim Anklicken: So viel Spaß kann ansteckend sein!

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020 Yamaha YZF-R125 Monster Energy Yamaha MotoGP Edition Yamaha YZF-R 125-Sondermodell Monster Energy Yamaha MotoGP Edition
1000PS
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland