Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Indian Scout Scout Bobber Twenty 2020 Indian Motorcycle
Indian Motorcycle Limited Edition Scout 100th Anniversary 2020
Indian Motorcycle Limited Edition Scout 100th Anniversary 2020
Indian Motorcycle Limited Edition Scout 100th Anniversary 2020
Indian Motorcycle Limited Edition Scout 100th Anniversary 2020 28 Bilder

Indian Scout-Sondermodelle und Modelljahr 2020

Scout 100th Anniversary und Scout Bobber Twenty

2020 wird die Scout 100 Jahre alt. Das feiert Indian mit dem limitierten Sondermodell Limited Edition Scout 100th Anniversary und der neuen Bobber. 2020 rollen aber auch Scout und Scout Sixty wieder an.

100 Jahre? Genau. 1920 rollte die weltweit erste Scout auf den Markt. Damals hieß Indian noch Hendee Manufacturing Company. Die älteste amerikanische Motorradmarke (gegründet 1901) ehrt nun die Scout mit einem auf 750 Exemplare limitierten Sondermodell – der Indian Limited Edition Scout 100th Anniversary.

Indian Limited Edition Scout 100th Anniversary

Indian Motorcycle Limited Edition Scout 100th Anniversary 2020
Indian Motorcycle
Das Sondermodell Indian Limited Edition Scout 100th Anniversary ist auf 750 Stück limitiert.

Das Jubiläumsmodell ist der originalen Scout nachempfunden und kommt in der typischen Lackierung „Indian Motorcycle Red“ mit Jubiläumsgoldverzierung und einer farblich abgestimmten Scout 100 Jahre Jubiläumsplakette. Der Solositz ist aus echtem Leder, dessen Optik vermutlich von der Marketingabteilung „Desert Tan“ getauft wurde. Das limitierte Sondermodell rollt auf schwarzen Drahtspeichenfelgen, der Fahrer greift einen Beach-Bar-Lenker, Gepäckträger und andere Oberflächen sind großzügig verchromt.

Indian Scout Bobber Twenty

Indian Scout Scout Bobber Twenty 2020
Indian Motorcycle
Das Sondermodell Scout Bobber Twenty kommt mit freischwingendem Sattel.

Auch die Indian Scout Bobber Twenty soll eine Hommage an das Modell von 1920 sein. Ihr spendiert der Hersteller Drahtspeichenfelgen, einen freischwingenden Sattel, 10-Zoll-Ape-Hanger-Lenker und verchromte sowie geschwärzte Oberflächen. Sie ist in drei Farben erhältlich: Thunder Black (Schwarz), Sagebrush Smoke (Grün) und Burnished Metallic (Rot).

Indian Scout, Scout Sixty, Scout Bobber 2020

Zusätzlich zu den beiden Sondermodellen umfasst die Scout-Reihe für das Modelljahr 2020 auch Scout, Scout Sixty und Scout Bobber. Alle 2020er-Modelle erhalten wichtige Updates: Schwimmsattelbremsen mit neuen Bremssätteln und neuem Hauptbremszylinder für eine verbesserte Bremsleistung, neue Pirelli MT60RS-Reifen und darüber hinaus für die 2020er Scout noch einen Sportsitz und Sozius-Fußrasten.

Alle Modelle sind mit ABS ausgestattet und werden in mehreren neuen Farben erhältlich sein.
Farben Indian Scout Sixty: Thunder Black, Burgundy Metallic und Pearl White über Titanium Metallic.
Farben Indian Scout: Thunder Black, White Smoke, Deepwater Metallic und Metallic Jade über Thunder Black sowie Indian Motorcycle Red über Ivory Cream mit Gold-Pinstripes.
Farben Indian Scout Bobber: Thunder Black, Thunder Black Smoke, Deepwater Metallic, Bronze Smoke und White Smoke.

Indian-Zubehör für Touren

Für alle Modelljahre der Scout und der Scout Sixty ist eine neue, farblich abgestimmte Quick Release-Verkleidung mit einer 2-Zoll-Windschutzscheibe erhältlich, die wahlweise gegen eine 5-Zoll- beziehungsweise eine 7-Zoll-Scheibe ausgetauscht werden kann. Um das Touring-Paket abzurunden, können Fahrer einen Solo-Gepäckträger (in Chrom und jetzt in Schwarz glänzend) und eine Solo-Gepäcktasche hinzufügen.

Indian Scout
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Indian Scout
Lesen Sie auch
Indian Springfield Darkhorse Beiwagen Grill
Chopper/Cruiser
Glemseck Indian Sprint
Events
Mehr zum Thema EICMA
Sitzproben auf der EICMA 2019 Honda CMX 500 Rebel
Motorräder
Triumph Tiger 900 Teaser
Enduro
Motorrad-Neuheiten im Modelljahr 2020.
Recht & Verkehr
Italjet Dragster.
Roller