Jonich Karbon Wheel Jonich
Jonich Karbon Wheel
Jonich Karbon Wheel
Jonich Karbon Wheel
Jonich Karbon Wheel 6 Bilder

Jonich Speichenrad mit Karbon: Innen Alu, außen Kohle

Jonich Speichenrad mit Karbon Ein Speichenrad-Traum, aber nur fast

Die italienische Felgenschmiede Jonich hat sich der Thematik Karbon und Speichenfelge angenommen. Das Ergebnis ist ein feiner Materialmix aus Aluminium und Kohlefaser.

Speichenrad aus Karbon klingt fast zu schön, um wahr zu sein und ist es leider auch noch nicht wirklich. Doch: Jonich verbindet die beiden Materialien Alu und Karbon in einer Speichenfelge: Die Felge ist aus Aluminium, das Cover des Felgenbetts ist aus Kohlefaser und dient der Optik und dem Schutz. Und besonders die Optik der Felge wird vom Karbon maßgeblich gepusht.

Innen Alu, außen Kohle

Der Aufbau der Speichenfelge mit dem hohen Anteil an Karbon gleich dabei einem klassischen Speichenrad: Der Felgenring aus hydrogeformtem oder geschmiedetem Aluminium wird mittels Stahlspeichen mit der gefrästen Nabe verbunden. Zuvor wird auf die Felge noch ein exakt gearbeiteter Ring aus Karbon gelegt und auf einer Seite mit dem Felgenhorn verschraubt. Wie bei Jonich üblich können die Farben von Felge, Nabe und Speichen vielfach kombiniert und individualisiert werden. Auch die Abdichtung der Speichen zur Nutzung von schlauchlosen Reifen ist als Option buchbar.

Thyssenkrupp Carbonfelgen Ducati Panigale V4/V4 S/V4 R
Fahrwerk & Federelemente

Viel Auswahl

Für insgesamt 61 – auch ältere – Motorradmodelle und sogar solche mit Einarmschwinge hat Jonich derzeit die 24M9-Carbon-Felge in zwei Versionen im Angebot. Die Standard-Carbon hat die Speichen mittig im Bett verschraubt, die Version Drag hat die Speichen außen am Felgenrand verschraubt. Sondermaße und -Anfertigungen sind möglich, Preise auf Anfrage. Für die bereits erhältlichen Modelle gehen die Preise bei gut 1.800 Euro für eine Felge los. Die Lieferzeit beträgt laut dem deutschem Importeur Hartl-Racing aus dem bayrischen Putzbrunn derzeit sechs Wochen, da die Felgen immer erst nach Bestellung hergestellt werden. Ein Gutachten oder ABE haben die Felgen nicht, per Einzelabnahme ist eine Eintragung jedoch möglich, aber nicht garantiert. Hier bleibt nur, ein Umbauprojekt mit dem Prüf-Ingenieur des Vertrauens vorher zu besprechen.

Umfrage

1645 Mal abgestimmt
Karbon oder Carbon
Karbon
Carbon

Fazit

Schöner Materialmix von Jonich: Alufelge mit Stahlspeichen und einem feinen Felgenbett-Cover aus Karbon. Felge, Nabe und Speiche sind in der Farbe wählbar, Sonderanfertigungen möglich. Leider nur per DOT-Nummer und Einzelabnahme eintragbar.