Dakar-Profi Jordi Arcarons motourismo.com

Motorradreise in der Sahara

Marokko-Tour mit Dakar-Profi

Mit Dakar-Profi Jordi Arcarons eine Motorradtour in der Sahara machen? Das geht. Über das Motorrad-Reise- und -Trainings-Portal motourismo.com könnt ihr jetzt das Enduro-Abenteuer in Marokko buchen. Einen Cross-Helm gibt's dazu geschenkt.

Der Spanier Jordi Arcarons (56) ist zwischen 1988 und 2011 insgesamt 16 Mal auf der berühmt berüchtigten Rallye Dakar gestartet, hat 27 Tagesetappen gewonnen und stand im Gesamt-Klassement sechsmal mit auf dem Podium. Nur gewonnen hat er nie. Den Enduro-Profi dennoch als lebende Rallye-Legende zu bezeichnen ist aber keineswegs übertrieben.

Wer möchte, kann jetzt mit Jordi Arcarons ein echtes Enduro-Abenteuer in der Sahara erleben. Das Motorrad-Reise- und -Trainings-Portal motourismo.com bietet als Partner des MOTORRAD action teams die Gelegenheit dazu.

Eigenes Motorrad oder Miet-Triumph

Die Marokko-Tour mit Jordi Arcarons startet in Südspanien, von wo es per Fähre weiter nach Marokko geht. Von der Hafenstadt Melilla führt eine Verbindungsetappe nach Erfoud und später entsprechend zurück. Diese auf Straßen gefahrenen Transfers-Etappen können die Teilnehmer entweder mit dem eigenen Motorrad oder auf einer zur Miete angebotenen Triumph Tiger 1200 XCx absolvieren. Mit jeweils 600 Kilometern Fahrdistanz pro Tag wird hier nicht gebummelt.

In Erfoud erwartet Jordi Arcarons die Teilnehmer mit leichten Yamaha WR450-Enduros, um sie damit drei Tage lang auf verschiedenen Routen über die Dünen und in die Berge der marokkanischen Sahara zu führen. Als Offroad-Stationen stehen unter anderem die Oase in Tisserdmine, der Dorfmarkt von Merzouga und das Dünenfeld Erg Chebbi auf dem Programm.

Termine: 20. bis 26. Mai und 11. bis 17. November 2019.
Preis pro Fahrer: ab 2.800 Euro. Darin sind u.a. enthalten die Fährpassagen, deutschsprachiger Guide ab Spanien, der Gepäcktransport und Übernachtungen in Vier-Sterne-Hotels.
Anreise und Motorradtransport nach Spanien erfolgen auf eigene Kappe.

Umfrage

Machst du gerne geführte Motorradtouren?
12 Mal abgestimmt
Ja, ich bevorzuge es, wenn ich selbst nicht viel organisieren muss.
Nein, ich kümmere mich gerne um alles selbst und gestalte meine Reise individuell.

Cross-Helm gibt's geschenkt

Die Sahara-Tour mit Jordi Arcarons ist ein Angebot von Motourismo in Kooperation mit dem spanischen Motorradreise-Veranstalter „Billy Goat Garage.“ Durch eine Buchung über motourismo.com bekommen die Teilnehmer zusätzlich einen hochwertigen Cross-Helm als Geschenk.

Zur Startseite
Sport & Szene Sport & Szene Motorradreisen und Motorradtouren MOTORRAD Unterwegs Spezial 2017

Das MOTORRAD Unterwegs Spezial 2017 gibt es hier zum Download.

Mehr zum Thema Wüste
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen