UK Lexmoto LXR 125 Supersportler Hersteller
UK Lexmoto Enigma ZS 125 Roller
UK Lexmoto ISCA 125 SK Naked Bike 125
UK Lexmoto LXR 125 Supersportler
UK Lexmoto ZSB 125 EFi Chopper Cruiser 125 10 Bilder

Motorradmarkt in Großbritannien und Nordirland

Motorrad-Neuzulassungen in Großbritannien Kleine Roller und Motorräder beliebt

Mit einem Minus von 2,6 Prozent wurden nur minimal weniger Motorräder und Roller im Pandemie-Jahr 2020 im Vereinten Königreich neu zugelassen.

Der britische Motorradherstellerverband MCIA (Motorcycle Industry Association) vermeldet für den Zweiradmarkt im Pandemie-Jahr 2020 ein Minus von nur 2,6 Prozent. Berücksichtigt sind hier die Märkte des vereinten Königreichs, also Großbritannien und Nordirland sowie alle Hubraumklassen motorisierter Zwei- und Dreiräder. Insgesamt zählt der Markt für das vergangene Jahr 104.612 Neuzulassungen, 107.408 waren es 2019.

Zusammensetzung Zweirad-Gesamtmarkt UK

  • 0 – 50 cm³: 8.212 Neuzulassungen
  • 51 – 125 cm³: 38.897 Neuzulassungen
  • 126 – 650 cm³: 20.077 Neuzulassungen
  • 651 – 1000 cm³: 19.713 Neuzulassungen
  • Über 1000 cm³: 17.713 Neuzulassungen

Roller und Naked Bikes am beliebtesten

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 96.539 Motorräder neu zugelassen. Wobei die Briten hier alles in einen Topf schmeißen, was mindestens 125 cm³ Hubraum hat – auch Roller und Trikes. Insgesamt liegt der Markt in dieser Klasse 3,9 Prozent unter Vorjahr. Die meisten von Ihnen zählen zur Kategorie Naked Bikes und auf Rang zwei folgen schon die Roller:

  • Naked Bikes: 31.794 Neuzulassungen
  • Roller: 22.232 Neuzulassungen
  • Adventure Sport: 17.047 Neuzulassungen
  • Supersportler: 7.746 Neuzulassungen
  • Chopper/Cruiser: 7.187 Neuzulassungen
  • Trail/Enduro: 6.443 Neuzulassungen
  • Sporttourer: 2.320 Neuzulassungen
  • Tourer: 1.614 Neuzulassungen
  • Sonstige: 156 Neuzulassungen

Kleinkrafträder mit E-Antrieb vorne

Der Zweiradmarkt des Vereinten Königreichs vermeldet aber nicht geringe Verluste, es gibt sogar ein Segment, das stark zulegen konnte: Die Roller und Kleinkrafträder bis 50 cm³ Hubraum liegen 2020 im Vergleich zum Vorjahr 14,6 Prozent im Plus. Womöglich eine Auswirkung des durch die Pandemie stärker in den Fokus gerückten Individualverkehrs. In absoluten Zahlen: 7.126 Exemplare wurden in dieser Klasse neu zugelassen. Der beliebteste kleine Roller in Großbritannien war 2020 ein Elektroroller – der Yadea C-Like (97 Stück). Das beliebteste Kleinkraftrad, die Sur-Ron Light Bee (24 Stück), rollt ebenfalls rein elektrisch.

Fazit

Ein Minus von 3,9 Prozent bei den Zweirädern ab 125 cm³ Hubraum ist zwar deutlich, aber in Anbetracht eines Pandemie-Jahres fast schon ein Grund zur Freude. Die Roller und Kleinkrafträder konnten mit einem Wachstum von 14,6 Prozent ordentlich was abfedern. Klar ist aber auch, dass das nur den Herstellern hilft, die in dieser Fahrzeugklasse auch etwas anzubieten haben.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Motorrad-Neuzulassungen Februar 2021
Verkehr & Wirtschaft
Neuzulassungen-Januar-2021-Teaser
Verkehr & Wirtschaft
Motorrad-Neuzulassungen Europa 2019
Verkehr & Wirtschaft
Motorrad-Neuzulassungen auf Frauen Honda CMX 500 Rebel
Verkehr & Wirtschaft
Mehr anzeigen