Yamaha MT-09, Triumph Street Triple R, Kawasaki Z 900, KTM 890 Duke, BMW F 900 R, Ducati Monster Vergleichstest Jörg Künstle
Yamaha MT-09, Triumph Street Triple R, Kawasaki Z 900, KTM 890 Duke, BMW F 900 R, Ducati Monster Vergleichstest
Yamaha MT-09, Triumph Street Triple R, Kawasaki Z 900, KTM 890 Duke, BMW F 900 R, Ducati Monster Vergleichstest
Kawasaki Ninja 650 2022
Husqvarna 701 Supermoto Modelljahr 2020 20 Bilder

Motorrad-Neuzulassungen März 2022

Motorrad-Neuzulassungen März 2022 Aufwärtstrend weiterhin stabil

Trotz Krisen verzeichnen die Neuzulassungen auch im März 2022 ein Plus, was dem Motorrad- und Rollermarkt das erfolgreichste Quartal seit 15 Jahren einbringt.

Wer aufgrund der B196-Regelung (125er fahren mit dem Autoführerschein) dachte, dass das Jahr 2020, dank der Einführung der neuen Führerscheinregelung, lange das Rekordjahr bleiben würde, hat sich getäuscht. 2021 musste zwar hinter 2020 zurückstecken, doch das erste Quartal 2022 überholt sowohl die Statistik vom Q1 in 2021 (plus 17 Prozent) als auch die Statistik vom Q1 2020 (plus knapp 13 Prozent). Gut, die Monate Januar und Februar sind für gewöhnlich nicht die zulassungsstärksten und zahlenmäßig deshalb auch nicht die aussagekräftigsten. Doch ein Trend lässt sich dennoch ableiten. Und der stimmt uns optimistisch und beschwingt für die Motorradsaison 2022.

A-Z Themen

Zuwachs für große und kleine Hubräume

Über alle Hubraumklassen hinweg wurden von Januar bis März 2022 über 48.300 Motorräder und Roller neu zugelassen, wobei der März mit knapp 30.000 Einheiten den Großteil zu dieser Statistik beisteuert. Gegenüber dem Vorjahresmonat sprechen wir hier über eine Zuwachsrate um über sieben Prozent.

Die Krafträder mit über 125 Kubik Hubraum kommen im ersten Quartal auf über 35.000 Neuzulassungen, wovon allein rund 21.400 auf das Konto des März gehen.

Die Top 20 der Motorrad-Neuzulassungen führt – bereits mit großem Abstand – die BMW R 1250 GS an. Sie kommt im ersten Quartal auf 3.198 Neuzulassungen, während die Kawasaki auf Rang 2 auf 935 Exemplare kommt und die Yamaha MT-07 dahinter auf 839.

Gebrauchte 125er-Bikes Leichtkrafträder Überblick
Gebrauchtkauf

Und auch für die Leichtkrafträder und -roller läuft das Jahr gut an. Die 125er kommen von Januar bis März 2022 auf eine Stückzahl von insgesamt rund 13.200.

Motorrad-Neuzulassungen März 2022

Platz Modell Einheiten März 2022
1 BMW R 1250 GS 1.824
2 Kawasaki Z 900 675
3 Yamaha MT-07 496
4 Kawasaki Z 650 489
5 Honda CB 650 R 472
6 Yamaha Ténéré 700 375
7 Honda Africa Twin 368
8 Honda Rebel 500 304
9 BMW S 1000 R 294
10 Honda CBR 650 R 287
11 Kawasaki Z 900 RS 249
12 Kawasaki Vulcan S 236
13 Honda CB 500 F 230
14 BMW G 310 R 227
15 BMW S 1000 XR 223
16 BMW R 1250 RT 221
17 Husqvarna 701 Supermoto 216
18 Kawasaki Ninja 650 214
19 Ducati Monster 950 202
20 BMW F 900 R 199

Fazit

Zugegeben, der Vergleich mit dem Lockdown-Frühjahr 2020 hinkt etwas. Doch da das erste Quartal 2022 das beste der letzten 15 Jahre markiert, erlauben wir uns, diese Saison besonders optimistisch auf den Motorrad- und Rollermarkt zu gucken. Wir werden euch weiterhin monatlich über die aktuellsten Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Alle Meldungen zu den Neuzulassungen findet ihr hier.

Ratgeber Verkehr & Wirtschaft Parifex Nano 3D Parifex Nano 3D-Radar im Test Neues System für noch mehr Strafen

Frankreich testet das neuen Überwachungsssystem Nano von Parifex.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Deutscher Durchschnitts-Biker
Verkehr & Wirtschaft
Kawasaki Z 900 (2020).
Verkehr & Wirtschaft
Aprilia RS 660 Top-Test
Verkehr & Wirtschaft
48 PS-Motorräder
Verkehr & Wirtschaft
Mehr anzeigen