Neuzulassungen Frankreich 2017

Japanische Bikes dominieren

Foto: Hersteller 20 Bilder

Während in den Zulassungsstatistiken von Deutschland und Italien 2017 die BMW R 1200 GS auf Platz 1 thront, machen es sich in Frankreich Yamaha MT-07 und Kawasaki Z 650 auf den vordersten Plätzen bequem.

Die 20 ersten Plätze der Motorrad-Neuzulassungsstatistik unseres Nachbarn Frankreich teilen sich größtenteils die japanischen Motorradbauer: fünf Kawasakis, vier Yamahas, drei Hondas und zwei Suzukis. Bleiben noch sechs von 20 Rängen. Die gehen an BMW-, Harley-Davidson- und Triumph-Modelle, während KTM mit der 1290 Super Duke auf Rang 21 und Ducati mit der Scrambler auf Rang 22 den Einzug in die Top-Liste ganz knapp verpassen. Der KTM fehlen auf Platz 20 (Kawasaki Z 1000 SX mit 956 Zulassungen) genau 36 und der Duc 44 Zulassungen.

Zweirad-Neuzulassungen Europa 2017 Italien bleibt klar Spitzenreiter
Motorrad-Neuzulassungen in Italien 2017 Auch die Italiener lieben die BMW GS

Top 20-Betrachtung inklusive Großroller

In Sachen Roller mit über 125 cm³ Hubraum liegt Frankreich mit seiner Zulassungsstatistik zwischen Deutschland und Italien. In die deutschen Top 20 schaffte es im Vorjahr mit der Vespa GTS 300 gerade mal ein Roller (Rang 3 mit 4.051 Zulassungen). In Italien verkauften sich Honda SH 150, Honda SH 300 und Piaggio Beverly 300 besser als das beliebteste Motorrad – die R 1200 GS kommt in Italien auf 5.797 Zulassungen.

Top 20 Motorrad-Neuzulassungen auf Frauen Auf welche Bikes Frauen abfahren
Bereinigte Zulassungs-Statistik 2017 Motorrad-Neuzulassungen auf Privatpersonen
Neuzulassungen 2017 Die beliebtesten Motorräder Deutschlands

Der beliebteste Roller mit über 125 cm³ Hubraum ist in Frankreich der Yamaha XP 500 TMax, der sich mit seinen 4.571 Zulassungen direkt hinter der Nummer 1, der Yamaha MT-07 platziert. Der nächste Großroller folgt auf Rang 8: Honda X-ADV mit 1.941 Zulassungen. Und der dritte im Bunde, der sich in den Top 20 der motorisierten Zweiräder über 125 cm³ tummelt, ist der Yamaha YP 300 (1.210 Zulassungen).

Royal Enfield Bullet 500 auf Platz 25

Ein richtiger Exot ist in den Motorrad-Neuzulassungen 2017 unserer Nachbarn aber nicht auffindbar. Zumindest nicht in den Top 20. Doch auf Rang 25 liegt die Royal Enfield Bullet 500 mit 879 Zulassungen, das finden wir schon erwähnenswert. In Deutschland lag sie 2017 auf Platz 79 (371 Zulassungen).

Die kompletten Top 20 der Motorrad-Neuzulassungen von Frankreich 2017, inklusive dem Vergleich zur Platzierung in den deutschen Charts, seht ihr in unserer Bildergalerie.

Zur Startseite
Bekleidung Held Sambia 2-in-1-Gore-Tex-Handschuhe Held Sambia 2-in-1-Gore-Tex-Handschuhe Vielseitiger Tourenhandschuh ausprobiert Held In&Motion Airbag-Weste Held In&Motion Airbag-Weste Sicherheit zum Einklipsen und per Abo
Zubehör Kawasaki H2 SX SE Tourerpaket Kawasaki Ninja H2 SX SE Kostenloses Tourer-Paket SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R. SW-Motech-Zubehör für die KTM 790 Adventure/R Neue Ausstattung für die Reiseenduro
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland
Anzeige