Triumph Gebraucht-Zertifikat Triumph

Triumph zertifiziert Gebrauchte: Umfassend gecheckt und mit Garantie

Triumph zertifiziert gebrauchte Motorräder Umfassend gecheckt und mit Garantie

Der britische Motorradhersteller Triumph versieht seine Gebrauchtmotorräder künftig mit einem Qualitätssiegel und einer Garantie.

Triumph will Käufern von gebrauchten Maschinen der Marke ein sicheres Gefühl vermitteln und legt dazu das neue Approved Used-Zertifikat auf.

Strenge Vorgaben für Zertifikat

Alle Fahrzeuge, die mit dem Approved Used-Status versehen werden, wurden zuvor von den Triumph-Werkstätten in einem 50-Punkte-Check durch geschultes Fachpersonal ausgiebig auf Herz und Nieren getestet. Erhalten können das Zertifikat nur Triumph-Motorräder die jünger als fünf Jahre sind und deren Kilometerstand unter 50.000 liegt. Zudem wichtig: Alle Service-Arbeiten am Motorrad müssen von Triumph-Werkstätten durchgeführt und dokumentiert worden sein. Erst dann bekommen sie in den Genuss der Ein-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie einer Mobilitätsgarantie innerhalb Europas über ein Jahr und eine noch mindestens ein Jahr gültige Hauptuntersuchung.

Motorräder Naked Bike 10/2020 Triumph Trident 660. Triumph Trident 660 Mit 81 PS ab 7.343 Euro für Ein- und Aufsteiger

Triumph will das Segment der Mittelklasse-Roadster aufmischen – und zwar...

Triumph
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Triumph