Hydra Bike mit Brennstoffzellenantrieb

Zukunftsvision Hydra Bike Brennstoffgazelle

Über alternative Antriebe machen sich derzeit viele Leute Gedanken. Auch die drei jungen Designer, die sich dieses Wasserstoff-Motorrad ausgedacht haben.

Hydra Bike Brousseau, Guzhov, Taylforth
Hydra Bike
Hydra Bike
Hydra Bike
Hydra Bike 10 Bilder

Anton Brousseau, dessen Mensch-Maschine-Konzept namens Moto Sapien wir bereits vorgestellt haben, stellt eine weitere Zukunftsstudie vor. Zusammen mit seinen beiden Freunden und Designerkollegen Anton Guzhov und Andre Taylforth, die er bei Kiska Design in Österreich kennenlernte, entwickelt Anton Brousseau das Hydra Bike. Dabei handelt es sich um ein in jeglicher Hinsicht futuristisches Motorradkonzept mit alternativem Antrieb. Elektrisch, aber nicht akkuabhängig. Den Strom erzeugt eine Brennstoffzelle aus Wasserstoff.

Wasserstofftank, Brennstoffzelle und Elektromotor

Auf vier Rädern sind bereits vereinzelte Pionier-Hersteller mit Brennstoffzellenantrieb unterwegs, doch diese Technologie ist längst noch nicht ausgereift. Nachhaltige Herstellung und sichere Speicherung des Wasserstoffs sind noch nicht gelöst, zumindest noch nicht optimal gelöst. Weniger offene Fragen gibt es indes beim Prinzip der Brennstoffzelle, die chemische Reaktionsenergie in elektrische Energie umwandelt. Bereits weit fortgeschritten sind inzwischen Elektromotoren, auch solche, die zweiradgerecht skaliert und eingesetzt werden können. Auf diesen bisherigen Grundlagen und mit optimistischem Weitblick in die Zukunft haben die drei Designer ihre Vision vom Hydra Bike skizziert – ausgehend von der Technik im Kern, nach dem alten Designermotto "Form follows function".

Moto Sapien
Technologie & Zukunft

Variables Grundkonzept für diverse Motorräder

Wichtig ist ihnen dabei auch die variable Einsetzbarkeit ihres Grundkonzepts. Beim ersten Entwurf des Hydra Bikes handelt es sich offenbar um einen Power-Roadster, doch denkbar sind auf dieser Basis auch Motorräder anderer Kategorien, etwa Scrambler oder auch richtige Enduros.

H2K Brennstoffzellen Bike
Elektro

Umfrage

Wie steht ihr zum Elektromotorrad?
33412 Mal abgestimmt
Kommt für mich nicht in Frage.
Für den urbanen Verkehr die Zukunft des Zweirads.
Am Elektromotorrad führt kein Weg vorbei.

Fazit

Wasserstoff und Brennstoffzelle als übernächste Schritte in der Motorradtechnik? Zuvor müssen erst noch einige Detailfragen beantwortet werden. Doch schon heute fasziniert das Hydra Bike als Zukunftsvision.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Design
XSCI1
Technologie & Zukunft
Tesla Model M Designstudie
Technologie & Zukunft
Yan-Xuan Lai Designkonzept Harley-Davidson Streetfighter
Modern Classic
Budi Luhur Katrosgarage SEVO 1
Elektro
Mehr anzeigen