Tourentipps
Exklusive Motorradtouren zum Nachfahren
Präsentiert von
Dirk Schäfer

MOTORRAD-Tourentipp - Vogesen/Nordelsass

Die Abseitige-Tour

Tourentipp

Diese Route widmet sich den entlegenen Nordvogesen. Sie ist eine prima Einstimmung auf das was weiter im Süden wartet, bietet eine hübsche Sammlung an Highlights und ist auch an belebten Tagen deutlich weniger frequentiert als die Zentral-Vogesen. Perfekt für alle, die gerne abseits des großen Rummels Neuland entdecken wollen.

Zu den Glanzpunkten zählen die Burg Fleckenstein mit ihren säulenartigen Turmruinen, das Schiffshebewerk Saint Louis Arzviller, der feine Col de Dabo sowie die Panoramaspots am Rocher de Dabo und Mont Sainte-Odile. Dazwischen tun sich jede Menge kleiner Straßen auf die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Streckenlänge: ca. 240 Kilometer / Fahrtdauer: ca. 5 Stunden (ohne Pausen), mehrere Übernachtungsmöglichkeiten in Wissembourg und La Petite Pierre

GPX
Hier die GPX-Datei herunterladen.0,41 MByte

Eingespurt wird in Wissembourg, nahe der deutschen Grenze bei Bad Bergzabern

> am Kreisverkehr südlich der Altstadt auf der D77 Richtung Bitche nach Westen

> nach 1,9 km rechts auf die D3 nach Lembach

> Aufwärmen auf dem Col du Pigeonnier, weiter in den Ortskern von Lembach

> rechts Richtung Fleckenstein

> geschmeidiges Surfen entlang der Sauer

> nach 4,8 km wieder rechts, auf dem Wegweiser steht „Chateau Fort Le P’tit Fleck“

> nach 2,5 km Parkplatz, ca. 500 m bis zur Burg

> zurück nach Lembach

> im Ort geradeaus auf D27 Richtung Woerth

> in Woerth rechts auf D28 Richtung Reichshoffen

> am ersten Kreisverkehr Richtung Niederbronn, 300 m später (vor dem Kreisel!) rechts auf D53 Richtung Windstein

> 5,7 km später Pausenstopp in Jaegerthal im gleichnamigen Restaurant

> weiter Richtung Bitche

> nach 25 km Bitche, mächtige Zitadelle über der Stadt

> Richtung Ingwiller und Lemberg nach Süden aus der Stadt

> in Lemberg hinter dem Bahnübergang nach Mouterhouse

> in Mouterhouse rechts nach Althorn und weiter Richtung Ingwiller

> in Wingen sur Moder rechts auf D919 Richtung Musée Lalique. Besuch des Glas- und Kristallmuseums nach 1 km

> weiter zum Col de Puberg

> auf der Passhöhe nach links Richtung La Petite Pierre, Serpentinen

> im Ort mehrere Restaurants und Hotels

> weiter Richtung Phalsbourg

> dort Richtung Lutzelbourg und Dabo

> kurz vor Sparsbrod Schiffshebenwerk Saint Louis-Arzviller

> weiter zum Col de Dabo

> zügige Auffahrt auf den Pass

> hinter Dabo den spitzwinkligen Abzweig zum Rocher de Dabo nicht verpassen

> Panoramapunkt

> zurück zur Hauptroute

> über den Col de Valsberg weiter nach Wangenbourg

> dort auf die D218 Richtung Oberhaslach und Niederhaslach

> am Ende der Straße nach links auf die D392 Richtung Straßbourg

> nach 3,2 km nach rechts Richtung Mollkirch und Klingenthal

> jetzt Schildern Mont Ste Odile folgen

> Panoramapunkt und Kloster

> Le Hohwald und Breitenbach folgen

> Ende der Route in Villé mit einem schmackhaften Edelzwicker.

PDF
Hier das Roadbook als PDF herunterladen5,23 MByte

Weitere Touren und Geschichten rund um die Vogesen gibt es in RIDE No.02!

Mehr zum Thema Tourentipps
Reisen
Reisen
Reisen
Reisen