IDM Schleizer Dreieck

3.000 Euro-Spende für die Tribünen

Foto: SUPERBIKE*IDM

Viel Enthusiasmus und Ehrenamt ist Voraussetzung, um eine IDM-Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Erfahrungsgemäß ist das auf allen Strecken so. In Schleiz finden sich aber auch größzügige Mäzene.

Eine Woche vor der IDM vom 28. bis 30. Juli haben die Schleizer und ihre Helfer noch einmal richtig zugepackt. Knapp 80 Mitarbeiter stemmten viele Dinge in der Organisation und vor allem auch viel Holz. Zwei Naturtribünen wurden von morschem Bestand befreit, Bauzäune aufgestellt, der Rasen gemäht, viele Kleinigkeiten für die Streckensicherung vorbereitet. Coole Sache:  Valtra Deutschland und der Matrak Service und Lohnarbeits GmbH haben in Tasche gegriffen und 3.000,00 Euro für die Instandhaltung der Buchhübeltribünen gespendet. Damit konnte ein Teil erneuert erneuert werden. Der Zuschauer sitzt dort wirklich in der ersten Reihe.

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta F3XX Rennstreckenmotorrad MV Agusta F3XX Reparto Corse Limited Edition Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020
1000PS
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland