IDM Supersport 600

Janusch Prokop wieder fit

Foto: Wieczorek

Janusch Prokop ist nach seiner Verletzung rechtzeitig fit für das IDM Supersport 600-Rennen in Zolder.

Janusch Prokop holte beim Saisonauftakt auf dem Nürburgring zwei Top-Ten-Plätze, doch zufrieden war der Kawasaki-Fahrer nicht. Insgesamt sprang nur der neunte Gesamtrang heraus. Wenige Tage später erwischte ihn ein Arbeitsunfall eiskalt. Als er einem Kollegen ein Metallstück zum Bohren anreichte, erwischte dieser den Finger. Das Blut floß in Strömen, Prokop musste ins Krankenhaus.

Inzwischen ist das Gröbste verheilt und der Bensheimer hat schon wieder knallhart an seiner Fitness gearbeitet. Im ersten freien Training wurde der 19-jährige Weber-Motos-Pilot  Sechster. Zum Spitzenreiter Kevin Wahr (Romero-Yamaha) fehlten ihm noch 1,031 Sekunden. Da geht noch was.

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta F3XX Rennstreckenmotorrad MV Agusta F3XX Reparto Corse Limited Edition Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020
1000PS
Fahrpraxis Yorks s1-elite Prototyp E-Scooter Yorks s1-elite im Fahrbericht Testfahrt mit seriennahem Prototyp Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland