Michael Dunlop Double Red Photographic

Pikes Peak Hillclimb 2019

Michael Dunlops Start ist abgesagt

Beim 2019er Bergrennen in Colorado wollte TT-Legende Michael Dunlop für das Team Wunderlich in die Lenkstummel greifen. er Start muss nun wegen eines Unfalls abgesagt werden.

Eigentlich wollte BMW-Zubehörspezialist Wunderlich 2019 beim legendären Bergrennen am Pikes Peak 2019 in den USA mit zwei Startern teilnehmen: Mit TT-Legende Michael Dunlop und der deutschen Rennfahrerin Lucy Glöckner. Dunlop war für den PPIHC 2019 als Fahrer einer BMW S 1000 R in der Schwergewichtsklasse gemeldet worden. Für ihn wäre es die Premiere beim Pikes Peak-Bergrennen gewesen.

2 Wochen Verletzungspause

Der renommierte Roadracer Michael Dunlop fällt nun aber aus, weil er bei der Donegal-Rallye in Irland einen Unfall hatte. Sein Management verkündete: „Michael und sein Beifahrer waren in einen Hochgeschwindigkeitsunfall verwickelt. Der Unfall ereignete sich am Samstag, den 22. Juni, um 12 Uhr mittags bei einer internationalen Rallye in Donegal, bei der beide Parteien unverschuldet einen schweren Unfall erlitten.“ Infolge der Verletzungen ist Michael Dunlop demnach für die nächsten zwei Wochen außer Gefecht gesetzt.

Frank Hoffmann, Geschäftsführer und Geschäftsführer von Wunderlich und Wunderlich MOTORSPORT gab folgendes Statement ab: „Wir, ich spreche auch im Namen von Uwe Reinhard von ProKASRO, wünschen Michael alles Gute und eine schnelle und vollständige Genesung. Aufgrund der bedauerlichen Ereignisse möchten wir Sie darüber informieren, dass die Teilnahme von Michael Dunlop am diesjährigen Pikes Peak International Hillclimb (PPIHC) definitiv ausgeschlossen ist. Wir bedauern das, denn wir hatten große Hoffnungen in seine Fähigkeiten und sein Talent! Jetzt ist es wichtig, dass er vollständig genesen wird!“

Lucy Glöckner startet auf einer BMW S 1000 R

Weiterhin heißt es in der Stellungnahme: „Jetzt hält Lucy Glöckner am Wochenende auf dem Pikes Peak die Flagge von Wunderlich MOTORSPORT powered by ProKASRO hoch. Sie ist hervorragend und professionell vorbereitet und freut sich auf die Veranstaltung. Im vergangenen Jahr hat sie bereits die Herzen der amerikanischen Zuschauer erobert und wurde als “Rookie of the Year„ ausgezeichnet.

Lucy Glöckner
Wunderlich

Lucy Glöckner (28) gilt als eine der schnellsten Frauen der Welt und fährt in der Endurance Langstrecken-WM auf einer Doppel-R. Beim Pikes Peak-Bergrennen wird sie auf einer speziell präparierten BMW S 1000 R antreten.

Ein Dunlop aus dem Dunlop-Clan

Der 29-jährige Dunlop entstammt der legendären, irischen Rennfahrerdynastie Dunlop, die über Jahrzehnte die TT auf der Isle of Man und die in Großbritannien sehr populären Straßenrennen über die Maßen geprägt haben. Michael Dunlop gewann alleine achtzehn Rennen in zahlreichen Klassen der TT, viele weitere bei der Northwest 200 und beim Ulster Grand Prix. Große Bekanntheit und hohe Anerkennung erreichte er in Deutschland nach seinem sagenhaften 2014er Sieg auf der BMW S 1000 RR in der Superbike-Klasse der TT.

Sport & Szene Motorsport Johann Zarco Moto GP Johann Zarco und KTM trennen sich

Der 29-jährige Franzose hat sich nach dem Spielberg-GP mit KTM auf eine...