Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
BMW S 1000 RR BMW Motorrad
BMW S 1000 R
BMW F 750 GS
BMW F 850 GS
BMW F 850 GS Adventure 19 Bilder

BMW Motorrad im Modelljahr 2020

Neue Farben und alle Preise

BMW Motorrad spendiert einigen Bikes wie der S 1000 RR im Modelljahr 2020 neue Farben. Zudem wurden die Preise für das kommende Jahr veröffentlicht.

Neue Farben, einige neue Ausstattungsmerkmale und teilweise geänderte Preise: BMW Motorrad nimmt auch im Modelljahr 2020 einige Anpassungen an seinen Bikes vor. Modelle wie die BMW S 1000 RR oder die BMW R 1250 RT können sich über neue Lackierungen freuen – bei anderen Bikes wie der BMW R 1250 GS ändert sich die serienmäßige Ausstattung geringfügig. Einige Lackierungen fallen im Modelljahr 2020 dagegen aus dem Programm. Die Produktion der 2020er-Modelle beginnt bereits im August 2019. Ein Überblick:

BMW G 310 GS

BMW G 310 GS
BMW Motorrad
BMW G 310 GS.

Die BMW G 310 GS gibt es im Modelljahr 2020 in der Lackierung „Stratoblue Metallic“. Im Gegenzug fällt die Farbvariante „Racingred uni“ aus dem Modellprogramm. 2020 ist sie ab 6.050 Euro zu haben.

BMW G 310 R

BMW G 310 R
BMW Motorrad
BMW G 310 R.

Die BWM G 310 R war im Modelljahr 2019 in der Lackierung „Cosmicblack uni“ erhältlich. Diese Lackierung wird 2020 nicht länger angeboten. Dafür gibt es quasi eine direkte „Nachfolgelackierung“ namens „Cosmicblack uni 2“. Der Vorderradkotflügel, die Kühlerblende und die Heckverkleidung sind im Modelljahr 2020 schwarz lackiert. Bei der letztjährigen Variante waren diese Bauteile noch weiß. Das Einsteiger-Naked-Bike kostet 2020 ab 5.170 Euro.

BMW F 750 GS / BMW 850 GS / BMW 850 GS Adventure

BMW F 850 GS Adventure
BMW Motorrad
BMW F 850 GS.

BMW spendiert den Modellen F 750 GS, F 850 GS und F 850 GS Adventure bei allen Einzel-Sonderausstattungen und Sonderaustattungspaketen einen Preisnachlass von 15 Prozent. So sinkt der Preis für das Dynamic ESA von 455 Euro auf 390 Euro. Der Fahrmodus Pro ist nun ebenfalls um 60 Euro günstiger und kostet 350 Euro. Das Komfortpaket kostet nun nur noch 650 Euro (früher 770 Euro); das Dynamic-Paket ist für 640 Euro zu haben (statt 730 Euro). Zudem sind die Style-Bezeichnungen „Rallye“ und „Exclusive“ nun als Schriftzug auf den jeweiligen Bikes zu sehen. Die Preise für die kleinen Reiseenduros im Modelljahr 2020: BMW F 750 GS: ab 9.450 Euro; BMW F 850 GS: ab 12.000 Euro; BMW F 850 GS Adventure: ab 13.050 Euro.

BMW S 1000 R

BMW S 1000 R
BMW Motorrad
BMW S 1000 R.

Die BMW S 1000 R gibt es im Modelljahr 2020 in der Lackierung „San Marino Blau Metallic“. Dafür entfällt die Farbvariante „Racingred uni / Blackstorm Metallic“. Kostenpunkt: ab 14.200 Euro.

BMW S 1000 RR

BMW S 1000 RR
BMW Motorrad
BMW S 1000 RR.

2019 wurde der Supersportler BMW S 1000 RR neu aufgelegt. Ein Jahr später spendiert BMW dem Bike eine neue Lackierung namens „Hockenheim Silber Metallic“. Zudem wird im Modelljahr 2020 ein sogenanntes Carbonpaket angeboten, das 1.950 Euro kostet. Bestandteil des Pakets sind neue Radabdeckungen vorne und hinten, neue Verkleidungsseitenteile, ein Kettenschutz und eine Ritzelabdeckung. Die S 1000 RR ist 2020 ab 18.900 Euro zu haben.

BMW R 1250 RT

BMW R 1250 RT
BMW Motorrad
BMW R 1250 RT.

Bei der BMW R 1250 RT kommen für 2020 drei neue Lackierungen hinzu. Dafür fallen gleichzeitig drei zuvor erhältliche Lackierungen aus dem Programm. Neu dabei sind die Varianten „Option 719 Blueplanet Metallic / Elfenbein“, „Option 719 Stardust Metallic“ und „Manhattan Metallic (Style Elegance)“. Nicht mehr erhältlich sein werden die Lackierungen „Option 719 Blueplanet Metallic“, „Option 719 Sparkling Storm Metallic“ und „Carbonschwarz Metallic (Style Elegance)“. Zudem gibt es eine neue braune Sitzbank aus der „Option 719“-Edition und die Sitzbänke können in den Farben Sattelbraun und Dunkelbraun nun unabhängig von der Lackierung ausgewählt werden. Die Preise für die BMW R 1250 RT beginnen im Modelljahr 2020 bei 18.300 Euro.

BMW R 1250 GS / BMW R 1250 GS Adventure

BMW R 1250 GS.
Hersteller
BMW R 1250 GS/Adventure.

Beim BMW-Topmodell R 1250 GS und der Adventure-Variante ändert sich im Modelljahr 2020 nicht viel. Schwarze und goldene Kreuzspeichenräder können nun unabhängig von der Farbe und der Style-Variante ausgewählt werden. Die Preise für die R 1250 GS beginnen 2020 bei 16.450 Euro. Die Adventure ist ab 18.000 Euro zu haben.

BMW R nineT

BMW R nineT Strich 5
BMW Motorrad
Die BMW R nineT gibt es zur Jubiläumsfeier als Sondermodell.

Die sogenannte Automatic Stability Control (ASC) ist nun bei allen R nineT-Modellen serienmäßig an Bord. Zudem wurde zur Jubiläumsfeier ein Sondermodell auf die Räder gestellt. Preise im Modelljahr 2020: BMW R nineT: ab 15.450 Euro; BMW R nineT Scrambler: ab 13.250 Euro; BMW R nineT Racer: ab 13.550 Euro; BMW R nineT Pure: ab 12.550 Euro; BMW R nineT Urban G/S: ab 13.250 Euro.

BMW K 1600 GT

BMW K 1600 GT
BMW Motorrad
BMW K 1600 GT.

Die BMW K 1600 GT gibt es 2020 in den Lackierungen „Option 719 Blueplanet Metallic / Elfenbein“ und „Option 719 Stardust Metallic“. Dafür sind die Farbvarianten „Option 719 Blueplanet Metallic“ und „Option 719 Sparkling Storm Metallic“ nicht mehr erhältlich. Zudem gibt es weitere Optionen bei der Auswahl der Sitzbank. Der Bedienschalter ist nun schwarz. Eine Rückfahrhilfe ist nun ebenfalls an Bord. Kostenpunkt: ab 23.800 Euro.

BMW K 1600 GTL

BMW K 1600 GTL
BMW Motorrad
BMW K 1600 GTL.

Die Änderungen an der K 1600 GTL ähneln derer der K 1600 GT. Der einzige Unterschied, neben dem Preis, ist das Hinzukommen und der Wegfall jeweils einer Farbvariante. Neu mit dabei ist die Lackierung „Blackstorm metallic“. Dafür fällt die Farbvariante „Lightwhite uni“ weg. Die Preise beginnen bei 25.800 Euro.

BMW K 1600 B / BMW K 1600 Grand America

BMW K 1600 B
BMW Motorrad
BMW K 1600 B.

Die beiden Modelle BMW K 1600 B und BMW K 1600 Grand America gibt es im Modelljahr 2020 in der Lackierung „Hockenheim Silber Metallic“. Der Bedienschalter beider Modelle ist nun schwarz. Die K 1600 B gibt es 2020 inklusive Tourenpaket mit Rückfahrhilfe. Bei der Grand America kommt noch eine Audioplattform hinzu. Die K 1600 B wird im kommenden Jahr ab 24.800 Euro kosten. Die Grand America ist etwas teurer und kostet ab 26.795 Euro.

BMW C 650 Sport / BMW C 650 GT

BMW C 650 Sport
BMW Motorrad
BMW C 650 Sport.

Auch die beiden Roller C 650 Sport und C 650 GT gibt es 2020 in neuen Lackierungen. Der C 650 Sport ist in der Lackierung „Lupinblau Metallic“ erhältlich. Dafür entfällt die Farbvariante „Austin Yellow Metallic“. Beim C 650 GT gibt es die neue Farbe „Hockenheim Silber Metallic“. „Ozeanblau Metallic Matt“ entfällt dagegen. Die Preise liegen 2020 bei 11.850 Euro (C 650 Sport) und 12.150 Euro (C 650 GT).

BMW Motorrad Modelljahr 2020 - Preise

Modell Preis (zzgl. Nebenkosten) Preiserhöhung (im Vergleich zu 2019)
BMW C 650 Sport 11.850 Euro 200 Euro
BMW C 650 GT 12.150 Euro 200 Euro
BMW C evolution 15.000 Euro 850 Euro
BMW C 400 X 6.950 Euro 150 Euro
BMW C 400 GT 7.950 Euro -
BMW F 750 GS 9.450 Euro 100 Euro
BMW F 850 GS 12.000 Euro 100 Euro
BMW F 850 GS Adventure 13.050 Euro -
BMW F 800 GT 10.950 Euro 100 Euro
BMW F 800 R 9.200 Euro 100 Euro
BMW G 310 R 5.170 Euro 120 Euro
BMW G 310 GS 6.050 Euro 150 Euro
BMW R 1250 GS 16.450 Euro 300 Euro
BMW R 1250 GS Adventure 18.000 Euro 300 Euro
BMW R 1250 RT 18.300 Euro 300 Euro
BMW R 1250 R 13.850 Euro 100 Euro
BMW R 1250 RS 14.500 Euro 100 Euro
BMW R nineT 15.450 Euro 100 Euro
BMW R nineT Scrambler 13.250 Euro 100 Euro
BMW R nineT Racer 13.550 Euro 100 Euro
BMW R nineT Pure 12.550 Euro 100 Euro
BMW R nineT Urban G/S 13.250 Euro 100 Euro
BMW K 1600 GT 23.800 Euro ** 1.500 Euro
BMW K 1600 GTL 25.800 Euro ** 1.500 Euro
BMW K 1600 B 24.800 Euro *** 2.500 Euro
BMW K 1600 Grand America 26.795 Euro **** 645 Euro
BMW S 1000 RR 18.900 Euro 1.250 Euro
BMW S 1000 R 14.200 Euro 250 Euro
BMW S 1000 XR 15.650 Euro 150 Euro

Unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland ab Werk, inklusive 19 % MwSt., gültig ab 01.08.2019, zzgl. Fracht und Verpackung

**inklusive SA 5AA Rückfahrhilfe

***inklusive SA Q233 Tourenpaket mit Rückfahrhilfe

****inklusive SA Q47A Grand America mit Rückfahrhilfe und Audioplattform

BMW Motorrad
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad
Mehr zum Thema EICMA
KTM 390 Adventure Eicma 2019
Enduro
KTM 890 Duke R Eicma 2019
Naked Bike
KTM 1290 Super Duke R Eicma 2019
Naked Bike
Moto Guzzi V85 TT Orizzonte
Enduro