Ducati Unica Individualisierungsprogramm

Ducati Unica Individualisierungsprogramm Exklusive Einzelstücke ab Werk

Ducati will künftig Sonderwünsche gleich ab Werk umsetzen und ruft dazu das Individualisierungsprogramm Unica ins Leben.

Ducati Unica Individualisierungsprogramm Ducati
Ducati Unica Individualisierungsprogramm
Ducati Unica Individualisierungsprogramm
Ducati Unica Individualisierungsprogramm
Ducati Unica Individualisierungsprogramm 16 Bilder

In der Autoindustrie haben Individualisierungsprogramme ab Werk schon lange Hochkonjunktur – vor allem bei den hochpreisigen Anbietern. Der italienische Motorradhersteller Ducati bricht dieses Modell jetzt auf den Motorradbereich runter und kündigt die Einführung von Ducati Unica an, dem neuen Individualisierungs-Programm für all jene, die ihre eigene exklusive und einzigartige Ducati entwerfen und bauen lassen möchten.

Ducati-Designer unterstüzen

Wer sich so sein individuelles Traumbike zusammenstellen möchte, entwickelt das Modell direkt zusammen mit Ducati-Designern im Ducati Centro Stile im Werk in Italien. Der Individualisierungs-Prozess wird dabei von den Fachleuten bis ins kleinste Detail geplant. Dabei kann auf wertvolle Materialien, spezielle Lackierungen, Sonderfarben und Ducati Performance Zubehör zurückgegriffen werden. Individuell angepasst werden können alle aktuellen Ducati-Modelle.

Ducati Unica Individualisierungsprogramm
Ducati

Jede Phase der Entstehung des Motorrads wird dokumentiert und die Enthusiasten werden von den ersten Skizzen bis zur feierlichen Auslieferung miteinbezogen. Zum einzigartigen Motorrad gibt es dann natürlich auch ein Zertifikat, das die Originalität bescheinigt und eine Nicht-Replizierbarkeit garantiert.

Ducati macht nicht alles

Ducati Unica Individualisierungsprogramm
Ducati
Ein US-Ducati-Fan hat sich seine Superleggera V4 an seinen Lamborghhini SVJ anpassen lassen.

Ducati kündigt bereits vor dem Projektstart an, dass das Unternehmen jedes Jahr nur eine äußerst begrenzte Anzahl von Anfragen annehmen kann. Gesprochen wird von maximal einem Motorrad je Quartal – im Jahr also nur vier Maschinen. Zudem behält sich Ducati vor, nur solche Projekte anzunehmen, die den Werten der Marke entsprechen. Den Erstkontakt vermittelt interessierten Kunden dabei immer der lokale Ducati-Händler.

Preise für eine Individual-Behandlung nennt Ducati nicht. Wer den Service der Italiener in Anspruch nehmen möchte, sollte finanziell aber vermutlich ausreichend gut bestückt sein.

Umfrage

37319 Mal abgestimmt
Sondermodelle. Echter Mehrwert oder billiger Fanservice?
Sondermodelle sind super und immer einzigartig. Kaufen!
Sondermodelle ist teurer Lack, nicht mehr.

Fazit

Mit dem neuen Unica-Programm können sich Ducati-Kunden ihr ganz eigenes Traumbike zusammenstellen. Billig dürfte der Individual-Service ab Werk nicht sein. Und Ducati behält sich vor zu entscheiden, welche Projekte umgesetzt werden.

Zur Startseite
Ducati
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Ducati