Lazareth LMV 496

Motorrad verwandelt sich in Fluggerät

Lazareth LMV 496. Lazareth LMV 496. Lazareth LMV 496. Lazareth LMV 496. 12 Bilder

Ein Motorrad, das sich wie in einem Science-Fiction-Film in ein Flugobjekt verwandeln kann? Klingt nicht gerade realistisch. Doch genau um so ein Fahrzeug handelt es sich bei der Lazareth LMV 496.

Erst vor wenigen Wochen haben wir mit dem Jetpack Aviation Recreational Speeder ein ähnliches Konzept vorgestellt. Im Gegensatz zur Lazareth LMV 496, um die es in diesem Artikel geht, haben wir beim Speeder allerdings lediglich animierte Bilder gesehen – bei der LMV 496 gibt es dagegen bereits reale Aufnahmen. Den französischen Customizer Lazareth dürften einige Motorradenthusiaisten bereits kennen. Bereits früher hat Ludovic Lazareth einige spektakuläre Motorrad-Umbauten auf die Räder gestellt. Die Lazareth LMV 496 toppt das Ganze nun aber noch einmal.

In 60 Sekunden vom Motorrad zum Quadrocopter

Genau genommen besitzt die Lazareth LMV 496 vier Räder, weshalb nur bedingt von einem Motorrad gesprochen werden kann. Diese vier Räder können innerhalb von knapp 60 Sekunden waagrecht hochgeklappt werden. Aktiviert der Pilot die Düsentriebwerke, verwandelt sich die LMV 496 so in ein fliegendes Gefährt. Vier mit Kerosin betriebene Turbinen sorgen dafür, dass das Lazareth-Bike in die Lüfte steigt. Das Motorrad für die Straße wird dagegen von einem Elektromotor angetrieben.

Lazareth LMV 496. Foto: Lazareth
Im Video ist die Lazareth LMV 496 zunächst ein Meter in die Höhe gestiegen.

Im Video hebt die LMV 496 zunächst auf etwa einen Meter ab. Aus Sicherheitsgründen war die Pilotin im Video zudem durch eine Sicherheitsleine gesichert. Wie hoch die LMV 496 tatsächlich fliegen kann und vor allem, wie lange sie in der Luft bleiben kann, hat der Hersteller bislang noch nicht verraten. Optisch hat sich das Entwicklerteam an der Lazareth LM 847 orientiert über die wir auch bereits berichtet haben.

Für knapp 500.000 Euro zu haben?

Laut diversen Medienberichten soll die Lazareth LMV 496 im Oktober 2019 auf der Gitex Electronics Trade Show in Dubai ausgestellt werden. Dort sollen demnach auch Vorbestellungen aufgeben werden können. Das fliegende Motorrad soll für knapp 500.000 Euro zu haben sein.

Fliegendes Motorrad: Hirngespinst oder Ausblick in Zukunft?
Live Abstimmung 792 Mal abgestimmt
Speeder & Co. werden kommen!
Fliegende Motorräder? Nicht in naher Zukunft!
Zur Startseite
Bekleidung Stylmartin Stealth Evo Air Sportstiefel Stylmartin Stealth Evo Air Sportstiefel mit Belüftung IXS 207 2.0 Endurohelm IXS 207 2.0 Endurohelm für On- und Offroad-Fahrer
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
1000PS
Anzeige
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi