Motorrad-Neuzulassungen August 2018

Top 20 der beliebtesten Motorräder

Foto: Hersteller 20 Bilder

In den Top 20 der Motorrad-Neuzulassungen im August 2018 gibt es nicht sonderlich viel Bewegung – auch nicht auf den Rängen hinter der GS: Die MT-07 beansprucht weiterhin Platz 2, die Z 900 steht auf 3.

Neu- beziehungsweise Wiedereinsteiger in die Top 20 sind im August 2018 die Honda 500 Rebel, die BMW S 1000 XR, die Harley-Davidson Fat Bob 114 und die Suzuki GSX-S 750. Nur Plätze getauscht haben hingegen Kawasaki Z 650 (von P5 auf P4) und KTM 790 Duke (von P4 auf P5) sowie Honda Africa Twin (von P7 auf P6) und Yamaha Tracer 900 (von P6 auf P7).

Auffallend: Im Juni, Juli und August kann BMW nur ein Modell in den Top 10 verbuchen, nämlich die große GS. Das zweitbeliebteste Bayern-Bike in diesem Monat ist die R 1200 R, die Rang 16 belegt, gefolgt von der S 1000 XR auf P 17.

Überblick über die Segmente

Insgesamt steigerten die Zweiräder ihre Zulassungen um fast 25 Prozent. Stark nachgefragt waren vor allem hubraumstarke Maschinen: Die Motorräder legten, gegenüber dem Vorjahresmonat, um 21 Prozent zu, die Motorroller um satte 64 Prozent. Stark nachgefragt waren auch die Leichtkraftroller (+44 Prozent), gefolgt von den Leichtkrafträdern (+12 Prozent).

Auch in der kumulierten Betrachtung (Januar bis August) lagen alle Segmente im Zulassungsplus. Im Top 10-Ranking generierten einige Motorradhersteller deutliche Zuwächse: Kawasaki, KTM, Harley-Davidson und Husqvarna erzielten jeweils zweistellige Wachstumsraten. Beliebt waren vor allem die Modelle Z 900 von Kawasaki (48 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum), die MT-09 von Yamaha (+33 Prozent) oder die KTM 390 Duke (+64 Prozent). Das meistverkaufte Modell R 1200 GS von BMW (6.518 Neuzulassungen) verzeichnete dagegen auf hohem Niveau einen Rückgang von sieben Prozent.

Furore im Segment der Motorroller: Im Top 5-Ranking legten vor allem Piaggio (+32 Prozent) und Yamaha (+43 Prozent) stark zu. Bei den Leichtkrafträdern positioniert sich KTM mit 2.800 Neuzulassungen (NZ) weiterhin auf Platz 1 (+11 Prozent). Honda (2.683 NZ; +61 Prozent), Yamaha (2.176 NZ; -19 Prozent) und Neustarter Suzuki (1.287 NZ) folgen auf den weiteren Rängen.

Im Segment der Leichtkraftroller bewegten sich die Zulassungen von Marktführer Piaggio (3.435 NZ) auf Vorjahresniveau – dagegen erzielten Honda (1.703 NZ; + 11 Prozent), Peugeot (1.131 NZ; +85 Prozent), KSR (994 NZ; +74 Prozent) und Yamaha (852 NZ; +24 Prozent) mit deutlichen Abstand zur Spitze zweistellige Zuwachsraten.

Übersicht der Motorrad-Neuzulassungen

P Modell Neuzulassungen August 2018 Neuzulassungen gesamt 2018
1. BMW R 1200  GS 662 6.518
2. Yamaha MT-07 356 2.795
3. Kawasaki Z 900 300 2.758
4. Kawasaki Z 650 265 2.466
5. KTM 790 Duke 263 1.749
6. Honda Africa Twin 234 2.051
7. Yamaha Tracer 900 195 1.170
8. Honda Rebel 193 1.361
8. Yamaha MT-09 193 1.624
10. KTM 1290 Super Duke R 177 1.294
11. Suzuki SV 650 172 1.336
12. Kawasaki Z 900 RS 155 1.327
13. KTM 390 Duke 153 1.361
14. KTM 1290 Super Adventure 149 1.135
15. Honda CB 500 F 136 1.069
16. BMW R 1200 R 123 1.062
17. BMW S 1000 XR 117 1.229
18. Harley-Davidson Fat Bob 112 700
19. BMW S 1000 R 111 1.070
20. Suzuki GSX-S 750 108 936

Quelle: KBA/mps-Berechnungen

Zur Startseite
Bekleidung iXS Classic Schuh Vintage IXS Classic Schuh Vintage Schnürstiefel für Motorradfahrer Büse Damenstiefel D50 Büse Damenstiefel D50 Wasserdicht mit schlankem Schnitt
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
1000PS
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland